3.333 Euro beim Bundesliga Tippspiel von ComeOn!

Oktober 12, 2016

Die Bundesliga läuft wieder und abgesehen vom rollenden Ball begeistern daher auch wieder viele attraktive Tippspiele rund um den König Fußball. Eine ganz besondere Variante bietet dabei das Internetportal ComeOn!, wo es um sage und schreibe 3.333 Euro geht und das an jedem Spieltag.

Maximaler Bonus

Prozent

Bewertung

Zum Anbieter

Echtgeld Wette als Voraussetzung für den Gewinn von Bargeld

Wer den großen Gewinn oder zumindest einen Teil dieses 3.333 Euro Gewinnspiels als Bargeld gewinnen möchte, muss im Vorfeld eine richtige Wette auf die Bundesligaspiele abgeben. Das bedeutet, dass man auf ein Spiel des aktuellen Spieltags der Bundesliga eine echte Wette abgeben muss. Diese muss mindestens eine Quote von 1.80 aufweisen und mit einem Einsatz von mindestens 5 Euro gespielt werden. Wichtig ist auch, dass diese Wette vor dem ersten Spiel des Spieltags abgegeben wird, was am PC, auf dem Smartphone oder dem Tablet erfolgen kann.

Die leichte Abgabe der Tipps

comeon-kombi-bonus-swDurch das Anklicken der jeweiligen Ergebnis-Kästchen kann sehr komfortabel der entsprechende Tipp abgegeben werden. Dabei ist für jedes Spiel ein Tipp erforderlich. Bei drei Spielen muss man zudem die so genannten Doppelte Chance Tipps nutzen. Denn man muss sich drei Partien auswählen, bei denen ein zweiter Tipp abzugeben ist. Diese drei doppelten Tipps sind vorgeschrieben, eröffnen einem aber natürlich auch eine höhere Gewinnchance. Abschließend muss noch der Username, mit dem man sich bei ComeOn angemeldet hat, eingegeben werden und nach der noch einmal möglichen Überprüfung nimmt man dann durch das Speichern der Tipps am Gewinnspiel teil.

Die Aufteilung der 3.333 Euro

Sobald man mindestens sieben Spiele der Bundesliga richtig getippt hat, gehört man zu dem erlesenen Kreis, der bei diesem Tippspiel einen Preis in Form von Bargeld erhält. Hierbei sind die 3.333 Euro auf drei Töpfe aufgeteilt, von denen jeder 1.111 Euro erhält. Der erste Topf wird auf alle Spieler aufgeteilt, die alle neun Spiele richtig getippt haben. Der zweite Topf wird verteilt auf alle Tipper mit acht und neun richtigen Ergebnissen. Topf drei wird dann schließlich unter den Spielern verteil, welche bei sieben, acht oder neun Spielen richtig lagen. Sieben richtige Tipps reichen also aus, um einen Teil des Gewinnes einstreichen zu können.

Autor dieses Beitrages

Thomas Singer

Ich bin Thomas Singer, freier Journalist bei der Berliner Zeitung und professioneller Sportwetter. Bereits in meinem Studium der Sportwissenschaft an der Humbold-Univerisät in Berlin habe ich meine Passion für das Sportwetten entdeckt und mittlerweile mein System so optimiert, dass ich meine Journalistentätigkeit nebenbei praktizieren kann. Ich freue mich über jeden Follower auf meinem Google+ Profil.