Bei der Champions League mit mybet eine 10€ Livewette auf dem Mobilgerät abschließen

September 14, 2016

Endlich startet die Champions League. Leider werden nicht alle Spiele im Free TV übertragen, so dass nicht alle Fußball Fans in den Genuß der Partien kommen werden. Bei mybet gibt es deshalb jetzt eine spezielle Aktion für den ersten Spieltag der Champions League, quasi als kleines Trostpflaster.

Maximaler Bonus

Prozent

Bewertung

Zum Anbieter

Risikolos auf die Champions League wetten

mybet-10euro-swcom

Es handelt sich bei der mybet Aktion um eine risikofreie Livewette, die bei einem Spiel der Champions League getätigt werden kann. Dafür muss zwingend ein Mobilgerät genutzt werden. Eine risikofreie Wette hat den Vorteil, dass es, wie der Name schon sagt, kein Risiko für den Wettteilnehmer gibt. Wird die Wette verloren, so wird der Einsatz von mybet auf das Kundenkonto zurückerstattet. Die Teilnahme an der risikofreien Wette ist dann auch sehr einfach. Es muss einfach nur am Dienstag oder Mittwoch während der Partien der Champions League eine Livewette getätigt werden. Dabei muss diese Wette über einen Einsatz von 10€ verfügen. Wenn die Wette verloren geht, wird das Geld erstattet, allerdings nur bei der ersten Wette und bei keiner weiteren. Zeitraum der Aktion ist jeweils am Dienstag und am Mittwoch von 20:45 bis 23:45 Uhr, also die Zeit zu der die Partien stattfinden.

10€ zurück mit risikofreier Wette bei mybet

Ganz so einfach ist es bei mybet allerdings leider nicht. Es gibt die 10€ zwar bei verlorener Wette innerhalb von 72 Stunden auf das Kundenkonto zurück, allerdings muss das Geld dann wieder 2mal umgesetzt werden, bevor es ausgezahlt werden kann. Wer hier also eine sofortige Erstattung erwartet, wird enttäuscht werden. Doch trotzdem handelt es sich natürlich um eine sehr attraktive Aktion. Denn wer ohnehin viel bei mybet wettet, der kann die 10€, die bei einer verlorenen Wette zurückkommen, natürlich einfach wieder zum Weiterwetten nutzen.

Und auch für Neukunden ist das natürlich ein schöner Einstand, wenn die erste Wette einfach nicht richtig verloren gehen kann. Und vielleicht entschließen sich ja auch viele dank dieser Aktion zu wetten und gewinnen am Ende direkt mit der ersten Wette und müssen die risikofreie Wette so gar nicht nutzen. Das wäre natürlich der Idealfall. Doch auch bei einem Verlust ist man dank der risikofreien Wette auf jeden Fall besser abgesichert, als es normal der Fall wäre. So kann also der erste Spieltag der Champions League kommen und das Spiel kann in Ruhe genossen werden. Ganz ohne Angst, dass die Wette verloren gehen könnte. Oder zumindest mit weniger Angst, als sonst da wäre.

Autor dieses Beitrages

Thomas Singer

Ich bin Thomas Singer, freier Journalist bei der Berliner Zeitung und professioneller Sportwetter. Bereits in meinem Studium der Sportwissenschaft an der Humbold-Univerisät in Berlin habe ich meine Passion für das Sportwetten entdeckt und mittlerweile mein System so optimiert, dass ich meine Journalistentätigkeit nebenbei praktizieren kann. Ich freue mich über jeden Follower auf meinem Google+ Profil.