ComeOn Erfahrungsbericht – seriöser Wettanbieter im Test

Come On heißt übersetzt „Komm schon“ – für den maltesischen Wettanbieter ist der Firmenname gleichzeitig Leitsatz geworden. In Deutschland mag ComeOn noch relativ unbekannt sein, geschuldet der Jugendlichkeit. Der Wettanbieter ist erst seit dem Jahre 2010 im Sportwettenbusiness vertreten. Nachfolgend haben wir den Buchmacher einmal genauer unter die Lupe genommen.

Wettquoten

9.7

Wettangebot

9.7

Wettbonus

9.7

Kundenservice

9.6

Zahlungsmittel

9.8

Mobile

9.7

Positives

  • Großzügiger Neukundenbonus
  • Umfangreiches Wettangebot
  • Treuepunkte für Bestandskunden
  • PayPal als Zahlungsmittel vorhanden
  • Lizenziert durch Malta Gaming Authority

Negatives

  • Kein telefonischer Support

Bonus

  • €7 GRATIS ohne Bedingungen und 400% Bonus bis €40 ODER 100% Bonus bis €100

BEWERTUNG
9.7

Wettanbieter – Seriöse und sichere Rahmenbedingungen

Normalerweise fällt es schwer einen jungen Wettanbieter zu beurteilen, welcher seine Klasse noch nicht über mehrere Jahre unter Beweis gestellt hat. Beim ComeOn ist dies zweifelsohne etwas anders. Obwohl das Unternehmen sehr jung ist, verbirgt sich hinter ComeOn geballte und bekannte Sportwettenkompetenz. Mit Daniel Bradtke und Gabriel Vollmann stehen zwei Fachleute hinter dem Onlineanbieter, welche jahrelang in wichtigen Positionen für den skandinavischen Topbuchmacher Betsson tätig waren. Auch andere führende Positionen bei ComeOn sind mit Fachleuten besetzt, welche vorher für namhafte Wettanbieter gearbeitet haben.

Das Onlineunternehmen hat seinen Sitz auf der Mittelmeerinsel Malta. Die EU Lizenz wurde von der dortigen Lotterie Gaming Authority ausgestellt. Ein sicheres Spielumfeld ist somit jederzeit gegeben. Aktuell vertrauen schon mehr als 500.000 Kunden auf ComeOn, was in der Kürze der Zeit als äußerstes Qualitätsmerkmal gewertet werden kann. Der deutschsprachige Markt wird von ComeOn übrigens erst seit 2013 intensiv bearbeitet. Vorher konzentrierte sich der Bookie vornehmlich auf die skandinavische Region.

Lobenswert ist des Weiteren der äußere Auftritt von ComeOn. Die Webseite ist neben dem Wettprogramm gefüllt mit Nachrichten und News aus dem Bereich des Sports. Der Anbieter nutzt dazu vor allem auch die sozialen Netzwerke von Facebook und Twitter. Auf der Homepage können direkt die Wetten der nächsten Stunden im Zeitfenster eingestellt werden. Ein nützliches Feature sind des Weiteren die Wetthighlights und die Last Minute Wetten direkt auf der Startseite. Das Rahmenangebot von Casino und Poker muss sich ebenfalls hinter den Topunternehmen der Szene nicht verstecken. ComeOn arbeitet im Casino mit den Softwarelösungen von Microgaming und Sheriff Gaming, welche beide für Seriosität und Klasse stehen.

ComeOn im Detail

Wettquoten – Toptendenz kurz vor Spielbeginn

ComeOn präsentiert einen beachtlichen Auszahlungsschlüssel von durchschnittlich 93 Prozent. Dabei reiht sich der maltesische Wettanbieter direkt im Spitzenfeld der Bookies ein. Anzumerken sind jedoch noch die Schwankungen zwischen den Sportarten. Fußball, Tennis oder Basketball sind mit recht hohen Quotierungen ausgestattet, bei den Randsportarten hingegen fällt das Niveau deutlich ab. Auffällig ist weiterhin das langsame Erhöhen des Auszahlungsschlüssels je näher der Event rückt. Während bei anderen Onlineanbietern die Quoten nachgeben, steigen sie bei ComeOn. Gerade bei den Topbegegnungen der Fußball Champions League, der englischen Premier League oder der deutschen Bundesliga wird kurz vor Anpfiff der Begegnung nicht selten an der 97 Prozentmarke gekratzt.

Wettangebot – für jeden Fans das Richtige dabei

Das Wettangebot von ComeOn kann in der Breite kompletten überzeugen. Insgesamt dürfen die User aus rund 20 Sportarten auswählen. Dabei kann der Buchmacher sich zwar noch nicht mit den Marktführern von Bet365, Bwin oder mybet vergleichen lassen, doch gerade die Hauptsportarten Fußball und Tennis werden nahezu perfekt abgedeckt. Zu den Exoten im Portfolio zählen unter anderem Badminton, Surfen, Floorball, Beachfußball, Darts oder Speedway. Unter der Rubrik „Specials“ offeriert ComeOn Wetten aus den Bereichen Politik und TV. In der Tiefe können die Angebote des Buchmachers mit der Konkurrenz Schritt halten. Mit rund 80 Spezial Wetten in den Topligen, reiht sich ComeOn weit vor den meisten mitteleuropäischen Sportwetten Anbietern ein. Zu den besten britischen Bookies von Bet365 oder Ladbrokes hingegen fehlen noch einige Prozentpunkte. Einen positiven Eindruck hinterlässt auch das Live Wetten Portfolio. Täglich präsentiert ComeOn zirka 200 Wetten in Echtzeit. Die einzelnen Events sind ebenfalls mit zahlreichen Spezial Wetten versehen. Der Sportartenmix wird vom König Fußball angeführt, enthält selbstverständlich Tennis und Eishockey und zieht sich hinab bis zu Rugby, Darts und Snooker.

Wettbonus – Flexibler Bonus für Casino und Sportwetten

Der ComeOn Bonus 2017 ist sicherlich für jeden Sportwetten Freund ein zusätzlicher Anreiz, sich beim schwedischen Bookie zu registrieren. Dabei beschränkt sich ComeOn nicht nur auf eine herkömmliche Willkommensprämie, sondern legt sogar noch einen Gratis Bonus obendrauf. Direkt nach der Registrierung erhält jeder Neukunde einen Bonus in Höhe von 7 Euro, welcher direkt für Wetten jeglicher Art verfügbar ist. Der „normale“ Welcome Bonus berechnet sich zu 100 % an der Höhe der ersten Einzahlung. Maximal verdoppelt Comeon die Überweisung bis zu 100 Euro. Der ComeOn Bonus 2017 ist äußerst flexibel. Er kann im Sportwetten Bereich und im Casino freigespielt werden, wobei hier natürlich unterschiedliche Umsatzbedingungen gelten. Die Überschlagsvorgaben für die Sportwetten besagen, dass der Einzahlungsbetrag und der Bonus insgesamt 5mal gesetzt werden müssen, ehe eine Auszahlung schadlos beantragbar ist. Hierbei ist die Mindestwettquote von 1.80 zu beachten. Im Casino ist ein 35maliges Durchspielen vorgeschrieben.

Die minimale Einzahlungssumme, welche zum Bonuserhalt qualifiziert, liegt bei 10 Euro. Zahlt der Kunde genau diesen Betrag ein, darf er alternativ den 400% Bonus in Anspruch nehmen, sprich das Wettguthaben wird um 40 Euro auf 50 Euro aufgestockt. Die Durchspielbedingungen sind in diesem Fall natürlich etwas „härter“. ComeOn schreibt einen achtmaligen Rollover vor, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Die veranschlagte Mindestquote wurde auf 2.00 nach oben geschoben. Des Weiteren gelten nur Kombinationstipps als bonusqualifizierend. Das Angebot steht ausschließlich Einwohnern Deutschlands, Österreichs und der Schweiz offen. Der ComeOn Bonus 2017 kann selbstverständlich nur einmalig pro Person, Haushalt, IP Adresse oder Zahlungsmethode aktiviert werden. Zu beachten sind die recht rigorosen Transferbeschränkungen. Gültig für den Willkommensbonus sind lediglich Kreditkarten, die klassische Banküberweisung und die Direktbuchungssysteme der Sofortüberweisung.de beziehungsweise von EPS. Skrill by Moneybookers, Neteller, Ukash und die Paysafecard sind in den Bonusbedingungen explizit ausgeschlossen.

Jeder Neukunde hat die Wahl selbst über die Inanspruchnahme der Prämie zu entscheiden. Direkt nach der Registrierung wird der Bonus in der Spielerlobby unter „Mein Konto“ im Bereich „Verfügbare Boni“ angezeigt. Bei der Einzahlung an der Kasse wird die Prämie mit einem Klick aktiviert.Für das Euro Gratisguthaben gelten übrigens die gleichen Durchspielbedingungen. Doch auch die Stammkunden werden vom Bookie nicht vergessen. Im regelmäßigen Newsletter sind zahlreiche lukrative Offerten zu finden, welche direkt auf der Website aktivierbar sind. Der Versand des Newsletter inklusive der neusten Nachrichten zum Unternehmen erfolgt mehrmals monatlich.

Um den Bonus in Anspruch zu nehmen, gehst Du einfach folgendermaßen vor:

  • Melde Dich als neuer Kunde beim Onlinebuchmacher an, in dem Du Deine persönlichen Daten eingibst sowie Deinen Benutzernamen und Dein Passwort festlegst.
  • Bestätige Deine Handynummer, in dem Du den Sms Code auf der Webseite eingibst, welchen Dir der Wettanbieter übermittelt hat.
  • Melde Dich neu mit Passwort und Benutzername an.
  • Nimm Deine qualifizierende Ersteinzahlung unter Beachtung der Bedingungen vor.
  • Aktiviere in der Spielerlobby Deinen Willkommensbonus.
  • Das zusätzliche Guthaben steht Dir sofort zum Einsatz zur Verfügung.

Kundenservice – Rückrufservice plus Live-Chat

Der Kundenservice von ComeOn verdient durchweg das Prädikat Sehr gut. Die Mitarbeiter, welche von Malta aus agieren, sind motiviert und bestens geschult. In unserem Test wurden alle Anfragen schnell und qualifiziert beantwortet. Das Serviceteam von Comeon ist rund um die Uhr erreichbar. Die schnellste Kommunikation ist per Live-Chat möglich. Telefonisch kann der Rückrufservice in Anspruch genommen werden. Es ist ausreichend per Email die Telefonnummer zu hinterlassen. Die Mitarbeiter des Buchmachers melden sich umgehend. Die Beantwortung der Emailanfragen erfolgt in der Regel binnen weniger Stunden. Zusätzlich können die Anfragen über den Twitter Kanal von ComeOn gestellt werden. Selbstverständlich spricht der ComeOn Kundensupport deutsch.

Einzahlung und Auszahlung – Gebühren bei kleineren Kreditkarteneinzahlungen

Das Zahlungsportfolio beim Buchmacher ist länderspezifisch angepasst. Auf der Homepage stellt ComeOn für alle Länder die Bezahlvarianten übersichtlich dar. Selbstverständlich akzeptiert der Onlineanbieter Kreditkartenzahlungen von Visa, MasterCard und Maestro inklusive aller dazugehörigen Debitversionen. Zu beachten ist jedoch die Gebührenstruktur. Die Einzahlungen sind erst ab einer Summe von 250 Euro kostenlos. Für kleinere Buchungen wird eine Gebühr von 2,5 Prozent berechnet. Spesenfrei sind hingegen die Bezahlungen mittels der virtuellen Entropay Card. Kunden, welche ihre Banküberweisung in Echtzeit erledigen möchten, können auf die Direktbuchungssysteme der Sofortüberweisung.de und der Onlineüberweisung.de zurückgreifen. GiroPay fehlt leider noch im Zahlungsportfolio von ComeOn. Auch bei e-Wallets setzt der Wettanbieter lediglich auf drei der wichtigsten Finanzdienstleister. Die Einzahlungen können per Skrill by Moneybookers, Neteller und Click2Pay erfolgen. Abgerundet wird das Portfolio von den Prepaidvarianten von Ukash und der Paysafecard.

Die Kreditkarteneinzahlungen sind bereits ab zehn Euro möglich. Wer Neteller für die Bezahlung nutzt, muss mindestens 40 Euro auf sein Spielerkonto laden. Für alle anderen Transfermethoden ist die minimale Einzahlung auf 20 Euro festgeschrieben. Vor der ersten Gewinnabhebung stellt ComeOn selbstverständlich die Identifikationsprüfung des Kunden. Ist der Vorgang abgeschlossen, werden alle weiteren Auszahlungen jedoch in Windeseile ausgeführt. Intern bearbeitet ComeOn alle Zahlungsvorgänge innerhalb von 24 Stunden. Die e-Wallets Buchungen sind nach maximal einen Tag auf dem eigenen Konto ersichtlich. Gleiches trifft auf die Entropay Card zu. Die Kreditkartenbuchungen und die Banküberweisungen nehmen laut offiziellen Angaben zwei bis sieben Tage in Anspruch. Unsere ComeOn Erfahrungen haben jedoch gezeigt, dass die Auszahlungen normalerweise maximal drei Tage dauern. Grundsätzlich liegt der Mindestauszahlungsbetrag bei 20 Euro. Skrill by Moneybookers und Neteller werden erst ab 40 Euro bedient. Alle Auszahlungen werden von ComeOn gebührenfrei ausgeführt.

Mobile Webseite / App – Noch kleinere Schwächen erkennbar

Mobil hat sich ComeOn gegen eine klassische App entschieden, sondern setzt komplett auf eine optimierte Webseitenversion. Unproblematisch gestaltete sich die Handhabung im Test mit iPhone, iPad und Android Geräten. Alle anderen Smartphone und Tablets haben teilweise noch mit einer etwas zu langen Ladezeit zu kämpfen. Positiv ist, dass der User von der mobilen Seite in die Desktopversion wechseln kann. Dies ist insbesondere deswegen vorteilhaft, da mobil noch nicht alle Funktionen komplett integriert sind. Das Lob, welches die Homepage verdient, kann aktuell noch nicht auf die mobile App übertragen werden. Einige Nachbesserungen von ComeOn sind in jedem Fall noch notwendig.

Neuer Sportwetten Anbieter mit Potenzial zum Topbuchmacher

ComeOn hat sich in den letzten Monaten für deutsche Sportwetten Fans zu einer echten Alternative entwickelt. Vielleicht kann nur die Steuerbelegung mit 5 % vom Bruttogewinn ein bisschen negativ bewertet werden. Die Wettquoten bewegen sich andererseits auf einem sehr hohen Niveau. Das Angebot an Wetten ist selbst für Profis ausreichend, da es in der Tiefe nahezu vollkommen ist. Das Bonusprogramm verdient ebenfalls die Note Gut. Kaum ein anderer Onlineanbieter begrüßt seine neuen Spieler mit einem Gratisguthaben. Die kleineren Schwächen, die ComeOn als junger Buchmacher sicher an einigen Stellen noch erkennen lässt, sind weitestgehend vernachlässigbar und trüben das Wettvergnügen nicht. In der Bewertung von Come On schlagen jedoch gerade die Einzahlungsgebühren bei den Kreditkarten etwas negativ zu Buche. Es ist anzunehmen, dass das Onlineunternehmen sich diesem Thema annehmen wird und in Zukunft mit positiven Nachrichten zu rechnen ist.

ComeOn

Maximaler Bonus

Prozent

Bewertung

Zum Anbieter
ComeOn bewertet am mit 9.7/10

100

Jetzt Ihren comeon Bonus Code erhaltenBonusCode Anzeigen

Autor dieses Beitrages

Thomas Singer
Ich bin Thomas Singer, freier Journalist bei der Berliner Zeitung und professioneller Sportwetter. Bereits in meinem Studium der Sportwissenschaft an der Humbold-Univerisät in Berlin habe ich meine Passion für das Sportwetten entdeckt und mittlerweile mein System so optimiert, dass ich meine Journalistentätigkeit nebenbei praktizieren kann. Ich freue mich über jeden Follower auf meinem Google+ Profil.