Der Fünf-Sterne-Februar bei 10Bet bringt bis zu 40 Euro

Februar 1, 2017

Zwischen dem 1. Februar 2017 ab 0:00 Uhr und dem 28. Februar 2017 bis 23:59 Uhr kann bei 10Bet ein Reload-Bonus verwendet werden, der unter der Bezeichnung „Fünf-Sterne-Februar“ zu finden ist. Bei dieser Werbeaktion handelt es sich um eine 50-Prozent-Promotion, mit der ein Bonusbetrag von 40€ freigeschaltet werden kann. Dieses Kapital kann dann dementsprechend bei zahlreichen unterschiedlichen Sportwetten auf der Seite eingesetzt werden, je nach den Wünschen der Kunden. Hierbei ist es denkbar, entweder die komplette Bonussumme auf einmal zu setzen oder mehrere kleine Wetten mit diesem Kapital abzuschließen.

Maximaler Bonus

Prozent

Bewertung

Zum Anbieter

10Bet-australianopen-promo

Wie genau muss der Reload-Bonus freigeschaltet werden?

Selbstverständlich kann diese Promotion nur dann in Anspruch genommen werden, wenn vorher eine korrekte Anmeldung auf der Seite von 10Bet durchgeführt wurde. Hierbei ist es egal, ob die Registrierung schon einige Zeit zurückliegt oder erst kürzlich abgeschlossen wurde. Der nächste Schritt sollte dann die Eingabe von dem Code „40STARS“ sein, woraufhin sofort die gewünschte Einzahlung von mindestens 10 Euro folgen sollte. Der Betrag der ersten Einzahlung muss dann im Anschluss einmal bei einer Mindestquote von 1,60 bei Sportwetten umgesetzt werden. Erst wenn dieser Umsatz erfolgreich abgeschlossen wurde, wird der 50-Prozent-Bonus bis zu 40 Euro dem Kundenkonto als Bonusbetrag gutgeschrieben.

Auf welche Bedingungen für den Umsatz soll man achten?

Der erste Umsatz von dem Reload-Bonus dient einzig der Gutschrift von dem Promotionsbetrag. Um sich den Bonusbetrag beziehungsweise die Gewinnsummen aus den Spielen mit dem Bonus auszahlen lassen zu können, muss ein zweiter Umsatz durchgeführt werden. Für dieses Ziel ist es nötig, sowohl die getätigte Einzahlung als auch der Bonus 6-fach durchgespielt werden. Hierfür dürfen jedoch nicht alle Arten von Sportwetten zum Einsatz kommen. Vielmehr stehen für diesen Vorgang nur Einzelwetten zur Auswahl, die eine Quote von 1.60 oder höher aufweisen. Ebenfalls sollte noch berücksichtigt werden, dass das komplette Durchspielen von dem Bonus in 30 Tagen beendet sein muss. Sollte dies nicht der Fall sein, verfällt die Bonusaktion dementsprechend. Abschließend ist noch zu beachten, dass diese Werbeaktion nicht in Verbindung mit anderen Aktionen von 10Bet genutzt werden kann. Wer dementsprechend noch einen Wettbonus offen hat, muss diesen erst umsetzen, bevor er den „Fünf-Sterne-Februar“ nutzen darf.

Autor dieses Beitrages

Thomas Singer
Ich bin Thomas Singer, freier Journalist bei der Berliner Zeitung und professioneller Sportwetter. Bereits in meinem Studium der Sportwissenschaft an der Humbold-Univerisät in Berlin habe ich meine Passion für das Sportwetten entdeckt und mittlerweile mein System so optimiert, dass ich meine Journalistentätigkeit nebenbei praktizieren kann. Ich freue mich über jeden Follower auf meinem Google+ Profil.