Zahlen Sie 10 Euro bei William Hill ein und bekommen Sie 50 Euro Gratiswetten

Oktober 13, 2017

Zwischen dem 13. und 15. Oktober 2017 ist es bei William Hill für alle Neukunden möglich, an einer interessanten Promotion teilzunehmen. Die Nutzer benötigen dabei einen Aktionscode. Hierbei handelt es sich um den Code „BULI8“, der direkt bei der Anmeldung auf der Seite eingegeben werden muss. Nach der Eingabe ist es dann nötig, eine erste Einzahlung durchzuführen. Die Höhe dieser Überweisung muss mindestens bei 10 Euro liegen. Im Weiteren müssen die Kunden dann eine Wette von 10 Euro auf ein Spiel der deutschen Bundesliga platzieren.

Maximaler Bonus

Prozent

Bewertung

Zum Anbieter

Welche Quote ist zu beachten?

Die Mindestquote bei dieser Bet darf nicht niedriger als 1.50 ausfallen. Hierbei darf es sich nur um Einzelwetten handeln, eine Kombiwette gilt hingegen nicht für die Promotion. Unabhängig von dem Ausgang der Wette, erhalten die Spieler dann spätestens 24 Stunden nach dem Platzieren, 5 Gratiswetten im Wert von jeweils 10 Euro. Dieses Bonuskapital, von insgesamt 50 Euro, kann dann für die folgenden 7 Tage auf alle Bets über William Hill genutzt werden. Sollte der Kunde länger als die sieben Tage für den Einsatz der Gratiswetten benötigen, verfällt der Bonus.

Die Teilnahmebedingungen von William Hill

Dieses Angebot steht nur für Wetter aus Deutschland, der Schweiz und Österreich zur Verfügung, die sich einschließlich bis zum 15. Oktober auf der Seite angemeldet haben. Ebenso ist zu beachten, dass dieses Special nur für Spieler gilt, die ihre erste Einzahlung nicht über Skrill oder Neteller abgeschlossen haben. Sollte zusätzlich im gleichen Haushalt des Neukunden bereits ein Konto bei William Hill bestehen, verfällt der Anspruch auf diesen Bonus. Beim Einsatz der erhaltenen Gratiswetten ist hingegen zu beachten, dass diese immer komplett eingesetzt werden müssen. Dementsprechend können die Spieler mit dem Bonus 5 Wetten von je 10 Euro platzieren. Abschließend ist es noch wichtig , dass der Anbieter William Hill jederzeit das Recht hat, die Aktion vorzeitig zu beenden. Sollte beispielsweise der Verdacht auf Betrug bestehen, können einzelne Kunden von dieser Aktion ausgeschlossen werden. Ebenso ist es aber möglich, die komplette Promotion für alle User zu beenden.

Autor dieses Beitrages

Thomas Singer

Ich bin Thomas Singer, freier Journalist bei der Berliner Zeitung und professioneller Sportwetter. Bereits in meinem Studium der Sportwissenschaft an der Humbold-Univerisät in Berlin habe ich meine Passion für das Sportwetten entdeckt und mittlerweile mein System so optimiert, dass ich meine Journalistentätigkeit nebenbei praktizieren kann. Ich freue mich über jeden Follower auf meinem Google+ Profil.