Erhöhte Quoten bei Guts für das Revierderby zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund

März 30, 2017

Friedel Rausch wird von einem Schäferhund in den Hintern gebissen, ein Spiel kann von den Zuschauern wegen undurchdringlichen Nebels gar nicht gesehen werden, Torwart Jens Lehmann köpft in der Schlußminute den Ausgleich, Kevin Großkreutz hasst Schalke wie die Pest und würde seinen Sohn – sollte er Schalke-Fan werden – ins Heim schicken. Wenn es am kommenden Samstag zur 150. Auflage des Revierderbys zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund kommt, sind interessante Geschichten garantiert.

Maximaler Bonus

Prozent

Bewertung

Zum Anbieter

Das Revierderby und die Quoten bei Guts

Für die Gelsenkirchener bietet sich die Möglichkeit, die bislang verkorkste Saison mit nur einem Spiel vergessen zu machen. Niemand würde mehr jammern, sollte es den Männern aus Herne-West gelingen, den Nachbarn aus Lüdenscheid-Nord am Samstag zu bezwingen. Zusammen mit dem Heimvorteil spricht somit einiges für die hohe Quote von 3.70 bei Guts.com auf einen Schalker Sieg. Für Dortmund spricht natürlich neben der individuellen Klasse des Kaders die sehr gute Form (6 der letzten 7 Pflichtspiele gewonnen) und die Tatsache, dass unter der Woche kein Champions League Spiel zu absolvieren war. Zudem sind bislang keine neuen Verletzungen der unter der Woche abgestellten Nationalspieler bekannt. Auch die Buchmacher von Guts.com favorisieren die Schwarz-Gelben: Auf einen Auswärtssieg wird Quote 2.00 angeboten. Ein Unentschieden, wie beim 0:0 im Hinspiel, steht bei Quote 3.55. Alle Hauptwetten zum Revierderby findest du auf der Guts Webseite.

Weitere interessante Sportwetenangebote bei Guts

Aber auch abseits der Standardwetten findest du bei Guts einige interessante Angebote zu diesem Klassiker. Zum Beispiel das Torjägerduell zwischen dem Schalker Stürmer Guido Burgstaller und dem Dortmunder Goalgetter Pierre-Emerick Aubameyang: Quote 4.20, wenn Burgstaller häufiger trifft als Aubameyang, Quote 2.40 auf den Gabuner, und Quote 2.00 auf ein Unentschieden im Torjägerduell. Bei der hohen Quote setzen wir auf den Schalker, der nach seinem Wechsel im Winter bereits 6 mal für Königsblau getroffen hat, zuletzt sogar doppelt gegen Augsburg. Aubameyang hat in zwei der letzten vier Bundesligaspiele einen Doppelpack erzielt. Gelingen ihm auch gegen Königsblau zwei oder mehr Treffer, bekommst du Quote 4.00. Oder möchtest du darauf wetten, dass die formstarken Nabil Bentaleb und Alessandro Schöpf gegen Dortmund treffen? Die Guts-Quote steht jeweils bei 3.60. Unser spezieller Tipp ist Christian Pulisic. Der US-Nationalspieler hat sich seit der Verletzung seines Mitspielers Marco Reus als wichtiger Bestandteil des Dortmunder Mittelfelds etabliert, und konnte zuletzt sowohl gegen Leverkusen, Lotte wie auch gegen Benfica Lissbon einen Treffer erzielen. Die Quote auf Pulisic steht bei 3.60. Gibt es einen Elfmeter im Revierderby (Quote 3.35), wird gar ein Elfmeter verschossen (Quote 10.00)? Hält Roman Bürki seinen Kasten sauber (Quote 2.90)? Diese und etliche weitere Spezialwetten zum Ruhrpott-Derby findest du auf der Webseite von Guts.

Autor dieses Beitrages

Thomas Singer

Ich bin Thomas Singer, freier Journalist bei der Berliner Zeitung und professioneller Sportwetter. Bereits in meinem Studium der Sportwissenschaft an der Humbold-Univerisät in Berlin habe ich meine Passion für das Sportwetten entdeckt und mittlerweile mein System so optimiert, dass ich meine Journalistentätigkeit nebenbei praktizieren kann. Ich freue mich über jeden Follower auf meinem Google+ Profil.