eSports Wetten – Die besten Sportwettenanbieter für eSports im Vergleich

Zuerst soll an dieser Stelle eine Erklärung des Begriffs eSport erfolgen. Einfach ausgedrückt handelt es sich um eine Art von sportlichem Wettkampf zwischen Spielern an einem Computerspiel. Auch auf diese Wettkämpfe kann gewettet werden. Die verschiedenen Spiele werden mittlerweile tatsächlich wie Events zelebriert. Sie finden also wie beispielsweise Fußballspiele zwischen verschiedenen Spielern zu vorher festgelegten Zeiten statt bei offiziellen Turnieren. Und diese werden dann übertragen. Wer sich gerne mit Sportwetten versucht, sollte bei Buchmachern wie beispielsweise Bet365, Ladbrokes, bwin, Unibet und Beta at home auch einmal in den Bereich eSport schauen. Dort finden sich so bekannte Namen wie Counter Strike GO oder Call of Duty. Für die Spieler gibt es Quoten.

eSport Sportwetten – die fünf seriösen Wettanbieter für eSport

Die bekanntesten Wettanbieter sind ohne Zweifel seriös. Ihre Beliebtheit hängt aber ohne Zweifel auch mit einem umfangreichen Programm zusammen und zu dem gehören bei vielen auch die Events aus dem Bereich des eSport. Fünf Beispiele sollen nachfolgend vorgestellt werden. Bei ihnen lässt sich alles verbinden: Sportwetten, eSport und Casino.

Ladbrokes – Wetten auf eSport mit Einzahlungsbonus

Bei Ladbrokes gibt es einen eigenen Bereich für eSport. Hier kann auch mit Geld aus einem Bonus gewettet werden, was insofern nicht verwundert, weil die eSport wie jeder andere Sport behandelt wird. Sogar die bei diesem Wettanbieter von Zeit zu Zeit lockende Gratiswette könnte in diesem Bereich eingesetzt werden. Die Bonusbedingungen bezüglich der Mindestquote liegen bei Ladbrokes bei 1.5, sie darf natürlich auch beim eSport nicht unterschritten werden. Präsentiert werden eigentlich an jedem Tag Spiele und Turniere.

Bet365 – eSport Wetten mit 100 Euro Wettbonus

100 Euro an Wettbonus können Kunden bei bet365 erhalten. Einfach ausgedrückt wird die erste Einzahlung verdoppelt. Natürlich müssen die vorgegebenen Bedingungen beachtet werden und die sehen vor, dass das geschenkte Geld innerhalb von 90 Tagen zu einer Mindestquote von 1,50 insgesamt drei Mal umgesetzt werden muss. Einige Optionen an Wetten werden nicht angerechnet, beim eSport bestehen zum Glück keine Probleme. Er wird bei bet365 wie ein ganz normaler Sport behandelt und wenn ein Turnier oder ein einzelnes Spiel ansteht oder offizielle Spiele, werden sie im Programm zu finden sein, mit vorher festgelegten Quoten.

Bet at home – Buchmacher mit eSport Wetten im Angebot

Auch bei Bet-at-Home gibt es eSport-Angebote. In Sachen Bonus besteht ein gewisser Grund zur Kritik. Hier wird nämlich die erste Einzahlung zwar bis zu einem Betrag von 100 € erhöht, jedoch nur um 50 % anstatt der üblichen 100 %. Die Bedingungen sehen vor, dass das Geld vier Mal zu einer Mindestquote von 1,70 umgesetzt werden muss. Der eSport, der hier wie ein ganz normaler Sport betrachtet wird, könnte mit Wetten für die Umsetzung genutzt werden. Auch bei ihm gilt natürlich, dass die Favoriten bei aktuellen Spielen weniger zahlen als die Außenseiter, vielleicht rutschen sie unter die genannte Grenze.

Unibet – seriöser eSport Wettanbieter

Unibet mag kein großer Name bei den Wettanbietern sein, das Programm lässt jedoch keine Wünsche offen. Auch eSport gehört dazu. Behandelt wird er wie ein ganz normaler Sport, es werden also Quoten für einzelne Spiele und Turniere präsentiert. Selbstverständlich handelt es sich um ein seriöses Angebot und auch so manch Bonus erwartet die Kunden. Interessanterweise muss Geld aus einem Bonus 4 Mal zu einer Mindestquote von 1.40 umgesetzt werden. Live Wetten und Kombinationen werden zwar nicht angerechnet, doch für den eSport gibt es zum Glück keine Einschränkungen. Auch bei ihnen darf der Wetter natürlich die Mindestquote nicht unterschreiten.

Bwin – Wettanbieter für eSport Wetten

Ein bekannter Name unter den Wettanbietern ist bwin. Wenig überraschend gehört hier auch der eSport zum Programm. Behandelt wird er wie ein ganz normaler Sport und könnte als Folge auch dazu herangezogen werden, um einen Bonus umzusetzen. bwin belohnt nicht die erste Einzahlung sondern die erste Wette. Die würde, falls sie verloren geht, direkt bis zu einem Betrag von 50 € erstattet. Das geschieht automatisch. Es kann sich um eine eSport Wette handeln, die problemlos auf der Website zu finden sind. Die Quote ist egal und bei einem Gewinn sind ebenso wie bei der Erstattung keine weiteren Bedingungen zu erfüllen.

eSport Wetten – welche eSport Spiele gibt es?

An dieser Stelle kann nur ein kleiner Überblick über die verschiedenen eSport-Spiele gegeben werden. Viele sind bekannt, Call of Duty, Starcraft 2 und Counter Strike GO beispielsweise. Wer sich intensiver mit der Materie befasst, wird bald Dota 2, Heroes Of The Storm, League of Legends und World of Tanks kennen.

Dota 2

Dieses im Sommer 2013 auf den Markt gekommene Spiel hat das Ziel, dass Gegner getötet werden. Man kann auch Gebäude zerstören und ganz allgemein Kämpfer ausführen. Man bezeichnet solche Spiele oftmals auch als Echtzeit-Strategiespiele. Mehr als 13 Millionen aktive Spieler sollen Dota 2 spielen, die besten von ihnen sind sogar bei Turnieren aktiv. Und diese werden, bei verschiedenen Anbietern von Sportwetten im Programm mit Quoten präsentiert, denn eSport ist ein Sport.

Counter Strike GO

Der Fachbegriff für dieses Game lautet Online Taktik Shooter. Veröffentlicht wurde es in seiner ursprünglichen Version im Sommer 2012. Es wird mittlerweile sogar bei Turnieren gespielt. Die einzelnen Spieler haben verschiedene Waffen, je erfolgreicher sie sind, desto höher ist die Gattung. Gewettet werden kann auf einzelne Spieler, sie bringen unterschiedliche Quoten. Die erfolgreichsten bringen natürlich weniger Geld. Gefunden werden können die Turniere und Spiele bei diesem Spiel ganz normal unter eSport.

Heroes of the Storm

Bei Heroes of the Storm handelt es sich um ein Kampfspiel. Alles spielt sich in einer fremden Welt ab, die Thematik ist also Fantasy. Heroes of the Storm kam im Juni 2015 auf den Markt und es entwickelte sich sehr schnell zu einem wichtigen Spiel, in dem es sogar eine Weltmeisterschaft gibt. Auf diese und auf alle anderen Turniere kann gewettet werden, zu finden ist der eSport bei fast allen Wettanbietern unter Sport.

League of Legends

League of Legends hat von den großen Namen eine bemerkenswerte Tradition, denn es kam im Herbst 2009 auf den Markt. Angeblich wird es von mehr als 64 Millionen Spielern weltweit gespielt. Auch im Sport spielt es eine große Rolle, die erste große Meisterschaft mit mehr als 100.000 $ Preisgeld, wurde im Sommer 2011 ausgetragen. Selbstverständlich auf Turniere gewettet werden, der eSport ist im Allgemeinen bei den verschiedenen Wettanbietern ganz normal oder Sport zu finden.

World of Tanks

Bei World of Tanks geht es einfach ausgedrückt um Panzer und um schießen. Das Genre heißt Taktik Shooter. Heutzutage werden Preisgelder für den Weltmeistertitel ausgeschüttet, die über 100.000 $ liegen. Mittlerweile soll es von über 100 Millionen Spielern gespielt werden. Turniere werden weltweit organisiert und sie können bei den Anbietern von Sportwetten unter eSport auch mit Wetten begleitet werden. Die besten Spieler gewinnen die Schlachten mit den Panzern und bringen gute Quoten.

Call of Duty

Call of Duty ist ein sehr bekannter Name in der Welt des Computerspiele uns. Hier wird geschossen und der Spieler übernimmt die Rolle eines Soldaten in einem Krieg. Zur Bekanntheit trägt sicherlich auch bei, dass die erste Version bereits 2003 veröffentlicht wurde, jedes Jahr erscheinen neue Szenarien. Mehrere 100 Millionen Spieler spielen dieses Spiel, die besten in Turnieren, in denen es für diesen Ego Shooter unfassbare Preisgelder gibt. Es kann gewettet werden.

Starcraft 2

Starcraft 2 wurde in seiner ersten Version im Sommer 2010 auf den Markt gebracht. Verschiedene neue Veröffentlichungen rundeten das Spiel, das in einer Welt der Science-Fiction spielt, ab und steigerten die Beliebtheit. Es gibt weltweit Turniere und sogar eigene Serien. Bei verschiedenen Wettanbietern sind sie unter der Überschrift eSport in dem Bereich zu finden, in dem auch Fußball und Tennis und so weiter zu finden ist. Bei diesem Spiel kommt es auf die Taktik an.

eSport Wettarten – welche Sportwetten werden angeboten?

Es mag überraschen, aber heutzutage wird viel auf eSport gewettet. Dies liegt auch daran, weil das Spielen von Computerspielen mittlerweile tatsächlich als Sport betrachtet wird. Es gibt Turniere und sogar Weltmeisterschaften. Die Preisgelder sind unfassbar hoch. Die besten Spieler machen sich einen Namen und Favoriten gewinnen recht häufig. Im Allgemeinen ist es so, dass vor allem auf den Sieger einer Auseinandersetzung gewettet wird, denn es spielen halt Spieler gegeneinander und der beste gewinnt dann ein Turnier. Sieg, Niederlage oder auch ein Unentschieden sind möglich. Letzteres ist allerdings nur sehr selten der Fall. Kombinationen oder Systemwetten sind ebenfalls denkbar, weniger hingegen Handicaps. Auch zu den Live Wetten gehören die verschiedenen Spiele des Sport im Allgemeinen nicht, in diesem Bereich gibt es bekanntlich immer sehr viele unterschiedliche Optionen an Wetten. Zu finden sind die eSport Events ganz normal wie auch andere Sportarten im Bereich Sport. Denkbar ist, dass es auf der einen Website eine größere Anzahl an Optionen für Wetten auf eSport gibt, als auf der anderen. Ebenso können sich die Quoten unterscheiden.

Live Wetten auf eSport – unterwegs per App auf eSport wetten

Wer gerne wettet, wird wissen, dass heutzutage auch mobil über ein Smartphone oder über einen Tablet ohne Probleme gewettet werden kann. Auch die Wetter, die bevorzugt auf eSport wetten, kommen hier zu ihrem Recht. Der eSport wird mittlerweile wie ein echter Sport betrachtet, es gibt ja auch sehr viele Turniere. Das bedeutet aber auch, dass auch von unterwegs auf die sportlichen Ereignisse gesetzt werden kann, sofern sie denn zum Angebot des Wettanbieters gehören. Im Bereich der Live Wetten ist der eSport gelegentlich, aber nicht immer zu finden. Das liegt auch daran, dass es nicht ganz so viele Optionen gibt wie beispielsweise beim Fußball. Unterscheiden muss man noch zwischen einer echten App, also einem kleinen Programm, welches einige Wettanbieter natürlich kostenfrei zur Verfügung stellen und einer Web App. Aktuelle sportliche Ereignisse werden bei beiden zu sehen sein, also auch im Falle dass Turniere anstehen, der eSport. Eine Web App oder eine mobile Website öffnet man über den Browser des mobilen Gerätes, sie ist so gestaltet, dass sie sich automatisch und optimiert anpasst. Auch hier wird der eSport ganz normal unter Sport zu finden sein und gegebenenfalls auch bei den Live Wetten.

eSport Sportwetten Quoten – wie ergeben sich die Quoten?

Die Quoten geben Auskunft über die Chancen eines Spielers oder einer Mannschaft. Das ist die allgemeine Beschreibung und natürlich gilt sie auch für die Turniere und für einzelne Spiele des eSport. Wer sich einen guten Namen gemacht hat und beispielsweise schon Weltmeister ist, wird natürlich bei seinem nächsten offiziellen Spiel eine geringere Quote bringen wie ein Außenseiter. Es heißt allerdings, dass die Quoten für den eSport meist manuell vorgegeben werden. So ein bisschen zeigt dies an, dass es sich um neue Möglichkeiten für die Anbieter der Wetten und für die Wetter selbst handelt. Es muss direkt auf die Spiele reagiert werden und das ist etwas problematischer als beispielsweise beim Fußball. eSport ist auch wesentlich schneller. Für den Wetter bedeutet dies, dass die Quoten langsamer angepasst werden. Und das hat wiederum zum Vorteil, dass ein Außenseiter, der über sich hinaus wächst, über einen längeren Zeitraum bessere Quoten bietet. Es ist aber auch eine Erklärung, weshalb der elektronische Sport nur selten bei den Live Wetten zu finden ist. Allgemein gibt es auch weniger Auswahl bei den Quoten.

FAQ

Gibt es einen extra Sportwettenbonus für eSport?

Theoretisch denkbar ist es, doch solche Angebote findet man tendenziell eher selten. Zur Zeit ist kein Anbieter von Sportwetten bekannt, der einen eSport Bonus präsentiert. Zumindest kann ein normaler Bonus meist ganz ohne Probleme beim eSport eingesetzt und umgesetzt werden.

Sind Sportwetten auf eSport legal und erlaubt?

Warum sollten sie nicht legal und nicht erlaubt sein? Sport wird mittlerweile wie echter Sport behandelt, er wird offiziell in den Programm geführt und wenn der Anbieter der Wetten seriös ist und gewonnene Gelder tatsächlich ausbezahlt, dann sind keine Hindernisse gegeben. Es kann auf einigen Websites ja sogar auf Politik und Finanzen gewettet werden, dies zeigt, dass den Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt sind.

Wieso sind Surebets bei eSport einfacher?

Es liegt wohl daran, dass die Quoten beim eSport langsamer angepasst werden. Die Profis, die sich auf diese Art der Wetten konzentrieren, können somit leichter alle Eventualitäten berechnen.

Autor dieses Beitrages

Thomas Singer
Ich bin Thomas Singer, freier Journalist bei der Berliner Zeitung und professioneller Sportwetter. Bereits in meinem Studium der Sportwissenschaft an der Humbold-Univerisät in Berlin habe ich meine Passion für das Sportwetten entdeckt und mittlerweile mein System so optimiert, dass ich meine Journalistentätigkeit nebenbei praktizieren kann. Ich freue mich über jeden Follower auf meinem Google+ Profil.