Hertha BSC Fans profitieren von dem bet-at-home FanMeilen Bonusprogramm

März 2, 2016

Bei bet-at-home bietet allen Kunden aktuell die Möglichkeit an, besondere Fan Meilen zu sammeln. Nun fragt man sich natürlich, warum es vor allen Dingen die Fans von Hertha BSC Berlin sind, die dabei angesprochen werden. Grundsätzlich liegt es an einer Kooperation zwischen dem Fußballklub und bet-at-home, der inzwischen als einer der Hauptsponsoren sogar auf dem Trikot der Berliner zu sehen ist. Jeder Neukunde, der sich also bei bet-at-home anmeldet, hat deshalb schon die Chance, an der Sonderaktion teilzunehmen. Doch wie funktioniert das Ganze denn nun in der Praxis und welche Vorteile kann man für sich selbst daraus ziehen?

Maximaler Bonus

Prozent

Bewertung

Zum Anbieter

Die einzigartige Idee

Hertha-Fans-bet-at-home-FanMeilen-Bonusprogramm

Es beginnt bereits mit der Frage, wie die Berliner Fans von diesem bet-at-home Bonusprogramm profitieren können. Für die bloße Registrierung, die von einem neuen Konto ausgehend bei diesem Buchmacher vorgenommen wird, bekommt der Kunde 500 sogenannte Fan Meilen gutgeschrieben. Entscheidet sich diejenige Person nun auch noch für eine Einzahlung in einer Höhe von mindestens 20 Euro, so summieren sich die gesammelten Fan Meilen bereits auf 5500 Stück. Von nun an zählt auch jede Wette mit auf das Konto, die mit einem Einsatz von mindestens einem Euro abgegeben wird. Pro Wette hat der Kunde nun noch einmal die Möglichkeit, zehn weitere Meilen mit auf das eigene Konto bei bet-at-home zu packen. Nun ist es so, dass sich die Meilen selbst am Ende sogar noch in echte Prämien eintauschen lassen.

Teilnahme und viele Prämien

War der Kunde also auf genau diesem Wege für einige Zeit aktiv, so kann er daran gehen, sich eine der vielen Prämien auf der Seite von Hertha BSC Berlin auszusuchen. Diese beginnen bereits bei einer exklusiven Fantasse, die ansonsten nicht erworben werden kann, und reichen über verschiedene Fußbälle bis hin zu einem originalen Trikot. Gegen ein paar Meilen mehr haben die Kunden von bet-at-home hier sogar noch die Chance, die Unterschriften der gesamten Mannschaft mit auf das Trikot packen zu lassen. Diese Sonderaktion wird auf diese Art und Weise zu einem sehr schönen Symbol für die doch sehr enge Zusammenarbeit zwischen Hertha BSC Berlin und bet-at-home. Am Ende bietet sich für die Fans hier die Chance, selbst Tickets für ein Spiel im Stadion zu erhalten, sodass sich die Teilnahme am Ende des Tages auf jeden Fall noch auszahlen kann. Wer sich dessen bewusst ist, der kann auch die gewünschten Erfolge auf diesem Gebiet recht schnell für sich erkennen.

Autor dieses Beitrages

Thomas Singer
Ich bin Thomas Singer, freier Journalist bei der Berliner Zeitung und professioneller Sportwetter. Bereits in meinem Studium der Sportwissenschaft an der Humbold-Univerisät in Berlin habe ich meine Passion für das Sportwetten entdeckt und mittlerweile mein System so optimiert, dass ich meine Journalistentätigkeit nebenbei praktizieren kann. Ich freue mich über jeden Follower auf meinem Google+ Profil.