Mit dem Fuffi-Fieber bei Bet3000 richtig durchstarten

September 20, 2016

Der Sportwettenanbieter Bet3000 bietet Neukunden jetzt einen neuen Einzahlungsbonus. Dieser gilt bis zu einer Einzahlung von 50€. Die ersten 20€ werden dem Neukunden bereits nach kurzer Zeit im Wettaccount gut geschrieben. Der darüber hinaus gehende Betrag von bis zu 30€ wird nach einer E-Mail an den Kundenservice gut geschrieben. Um die schnelle Gutschrift zu gewährleisten sollte bereits im Betreff die Fuffi-Fieber Promotion erwähnt werden.

Maximaler Bonus

Prozent

Bewertung

Zum Anbieter

Es sollte beachtet werden, dass der Bonus nur von Kunden aus Deutschland und Österreich in Anspruch genommen werden kann. Darüber hinaus kann diese Wette nur dann genutzt werden, wenn die Einzahlung per PayPal oder Kreditkarte, alternativ per Überweisung getätigt wird. Außerdem kann die Promotion nur von den Neukunden genutzt werden, die sich nach dem 16.09.2016 registriert haben. Außerdem darf im Kundenaccount noch keine Einzahlung getätigt worden sein.

Was sollten Neukunden von Bet3000 beim Fuffie Fieber beachten?

Neukunden bei Bet3000 sollten vor allem darauf achten, dass sie den Bonus in voller Höhe nutzen, denn er kann nicht gestückelt werden. Wenn also nur eine Einzahlung in Höhe von 10€ getätigt wird, kann danach keine Einzahlung von 40€ getätigt werden, um weitere Bonusteile freizuschalten. Der Betrag des Bonus muss während des Bonuszeitraums von 45 Tagen mindestens 5 mal mit einer Quote von wenigstens 2.0 umgesetzt werden, damit er nicht verfällt. Darüber hinaus muss die ursprüngliche Einzahlung ein weiteres Mal mit einer Quote von 2.0 umgesetzt werden, damit sie wieder ausgezahlt werden kann.

Fernen sollte auf die ABB geachtet werden, denn diese sehen vor, dass der Bonus nur einmal pro Haushalt und Zahlungsmittel genutzt werden kann. Des Weiteren steht die Auszahlung im Ermessen von Bet3000 und wird nur dann gestattet, wenn nicht gegen die ABB verstoßen wurde.

Autor dieses Beitrages

Thomas Singer

Ich bin Thomas Singer, freier Journalist bei der Berliner Zeitung und professioneller Sportwetter. Bereits in meinem Studium der Sportwissenschaft an der Humbold-Univerisät in Berlin habe ich meine Passion für das Sportwetten entdeckt und mittlerweile mein System so optimiert, dass ich meine Journalistentätigkeit nebenbei praktizieren kann. Ich freue mich über jeden Follower auf meinem Google+ Profil.