Mit der Bonusaktion „Pokal-Sensation“ von Bwin 50€ gewinnen

Oktober 23, 2016

Bereits in der ersten Runde des DFB-Pokals mussten sich starke Mannschaften wie Leipzig oder Bremen geschlagen geben. Sollte in der zweiten Runde die Mannschaft Bayern München oder Borussia Dortmund das Feld räumen müssen, erhalten die Kunden, die auf den Sieg dieser Vereine gesetzt haben, Ihren Einsatz als FreeBet beim Anbieter Bwin zurück. Durch diese Aktion, bezeichnet als „Pokal-Sensation“, können sich die User entsprechend absichern und ohne großes eigenes Risiko auf die jeweiligen Spiele setzen.

Maximaler Bonus

Prozent

Bewertung

Zum Anbieter

Wie funktioniert der Erhalt der „Pokal-Sensation“?

pokal-sensation-sportwetten

Zwischen dem 24. Oktober 2016 und dem 26. Oktober 2016 bis 23:59 Uhr müssen sich die Interessenten zuerst einmal über den Bereich „Meine Promotionen“, für die Bwin Aktion zum DFB-Pokal anmelden. Für diesen Vorgang reichen wenige Klicks aus, um teilnehmen zu dürfen. Anschließend muss eine Kombiwette auf das betreffende Spiel abgeschlossen werden, die mehr als drei Tipps aufweist. Zudem muss diese Sportwetten noch eine Mindestquote von 4.00 besitzen und einen Mindesteinsatz von 20 Euro nicht unterschreiten. Sollten bei diesen DFB Spielen nun Bayern München oder Borussia Dortmund verlieren und den Wettbewerb in Folge verlassen müssen, wird den Kunden eine FreeBet von bis zu 50€ ausgezahlt, die dem Einsatz des Kunden entspricht. Wenn die Teilnehmer entsprechend mehr Geld für die Wette eingesetzt haben, können dennoch nur maximal 50 Euro als Bonusbetrag erhalten werden. Die Auszahlung findet dabei innerhalb von 48 Stunden, nachdem die jeweilige Wette ausgewertet wurde, statt.

Wie muss der Bonusbetrag aus der Aktion „Pokal-Sensation“ umgesetzt werden?

Die FreeBets von bis zu 50 Euro müssen innerhalb von sieben Tagen nach dem Erhalt eingesetzt werden. Für diesen Zweck können ausschließlich Sportwetten von Bwin genutzt werden, die aktuell auf der Internetseite zur Auswahl stehen. Hierbei zählen ausschließlich Wetten, die vor Spielbeginn gesetzt wurden, sodass Live-Wetten entsprechend ausgeschlossen sind. Weiterhin ist zu beachten, dass die Kunden bei einer erfolgreichen Sportwette mit einer FreeBet nur den Nettogewinn erhalten. Dafür ist aber kein weiterer Umsatz von dem jeweiligen Betrag erforderlich. Die Regeln und Umsatzbedingungen, die von Bwin festgelegt wurden, können jederzeit wieder von dem Betreiber für einzelne Kunden oder auch für alle Teilnehmer verändert werden. Ebenso behält sich Bwin das Recht vor, die Aktion ohne Vorankündigung und die Angabe von Gründen beenden zu dürfen.

Autor dieses Beitrages

Thomas Singer

Ich bin Thomas Singer, freier Journalist bei der Berliner Zeitung und professioneller Sportwetter. Bereits in meinem Studium der Sportwissenschaft an der Humbold-Univerisät in Berlin habe ich meine Passion für das Sportwetten entdeckt und mittlerweile mein System so optimiert, dass ich meine Journalistentätigkeit nebenbei praktizieren kann. Ich freue mich über jeden Follower auf meinem Google+ Profil.