Mobilebet Erfahrungsbericht – seriöser Wettanbieter im Test

Mobilebet ist einer der zahlreichen Sportwettenanbieter im Internet. Doch seit wann gibt es den Anbieter eigentlich, wie fallen die Quoten und das Wettangebot aus und gibt es einen Wettbonus für die Spieler? Ist der Kundenservice zuverlässig, wie kann ein Spieler Geld ein- und auszahlen und gibt es eine mobile Internetseite / App des Anbieters?

Wettquoten

9.3

Wettangebot

9.5

Wettbonus

9.8

Kundenservice

9.0

Zahlungsmittel

9.1

Mobile

9.1

Positives

  • Großzügiges Willkommenspaket
  • Vielfältiges Sportwettenangebot
  • Hoher Quotenschlüssel
  • PayPal als Zahlungsmittel vorhanden
  • Erstklassiger Kundenservice

Negatives

  • Keine offizielle Applikation
  • Keine Hotline, nur Chat und Email

Bonus

  • 10€ Gratis-Guthaben nach der Registrierung und 100% Willkommensbonus bis zu 100€

BEWERTUNG
9.4

Mobilebet Testbericht

Mobilebet wurde im Oktober des Jahres 2011 von der maltesischen Lotterien- und Glücksspiel-Behörde offiziell registriert. Seit diesem Zeitpunkt das Mobilebet Wetten sämtlicher Art auch in Deutschland anbieten. Somit ist Mobilebet noch relativ jung auf dem Markt, was jedoch nicht bedeutet, dass der Anbieter unseriös ist. Im Gegenteil: Nicht ohne Grund wird Mobilebet immer größer und unter den Spielern beliebter. Des Weiteren holte sich der Wettanbieter im gleichen Jahr und im Jahr 2014 weitere Lizenzen für das Anbieten von Casinospielen ein. Auch über die erforderliche EU-Lizenz verfügt Mobilebet: Durch strenge Richtlinien und Vorschriften wird die maximal mögliche Sicherheit für alle Spieler gewährleistet. Hinter dem Anbieter steht die Co-Gaming Limited, welche ebenfalls den Wettanbieter „ComeOn“ besitzt und anbietet. Somit wird deutlich, dass professionelle Mitarbeiter für die Gestaltung, Wartung und den gesamten Dienstleistungsservice verantwortlich sind. Schon am Design der Internetseite ist dies zu erkennen. Diese ist klar strukturiert und auch farblich aufeinander abgestimmt. Wer auf der Suche nach einem seriösen Sportwettenanbieter ist, welcher zudem noch Casinospiele und ein gut gestaltetes Live-Casino anbietet, wird mit Mobilebet mit Sicherheit zufrieden sein.

Mobilebet im Detail

Die Wettquoten von Mobilebet

Vor allem in Bezug auf die angebotenen Wettquoten kann kaum ein anderer Sportwettenanbieter mit Mobilebet mithalten – und das soll schon etwas heißen, wenn die Anzahl der sich auf dem Markt befindenden Online-Sportwettenanbieter betrachtet wird. Der durchschnittliche Quotenschlüssel liegt immer zwischen 94 und 95 %. Der Quotenschlüssel, auch als Auszahlungsschlüssel bezeichnet, gibt darüber Auskunft, wie viel Gewinn ein Buchmacher pro abgeschlossener Wette im Durchschnitt erzielt. Liegt dieser z. B. bei 90 %, so bleiben lediglich 10 % durchschnittlicher Gewinn für den Buchmacher übrig. Desto höher der Quotenschlüssel also ausfällt, desto besser ist dies für den einzelnen Spieler. Ein Quotenschlüssel von 100 % würden demnach „faire“ Wettquoten bedeuten. Da jeder Sportwettenanbieter darauf aus ist, stets Gewinn zu erzielen, wird es einen Quotenschlüssel von 100 % nicht geben. Mobilebet ist mit dem durchschnittlichen Quotenschlüssel zwischen 94 und 95 % auf einem der ersten Plätze. Sei es nun Fußball, Handball, Eishockey oder andere Sportarten: Die Quoten der angebotenen Wetten fallen für den Spieler sehr hoch aus, wodurch dieser immer den bestmöglichen Gewinn erzielen kann.

Bei den angebotenen Live-Wetten sieht dies jedoch etwas anders aus. Dort weist Mobilebet einen durchschnittlichen Quotenschlüssel zwischen 90 und 92 % auf. Natürlich ist dies auch ein guter Quotenschlüssel, jedoch können andere Wettanbieter in diesem Bereich minimal besser abschneiden.

Letzten Endes ist noch zu sagen, dass nicht nur immer der Underdog hohe Quoten aufweist. Auch die Favoritenwetten sind oftmals mit guten Quoten belegt.

Das große und vielfältige Wettangebot

Das Wettangebot von Mobilebet ist sehr groß und vielfältig. Natürlich werden sämtliche Sportarten wie z. B. Fußball, Handball, Eishockey, Basketball, Tennis und Volleyball angeboten. Dieser Standard ist bei allen Wettanbietern natürlich vorausgesetzt. Doch darüber hinaus bietet Mobilebet auch andere, in Deutschland eher unbekanntere Sportarten- und wetten an: So können auch unter anderem Wetten auf Rugby, Badminton, Kricket, Surfen, Golf, Snooker, American Football und Radsport abgeschlossen werden. Auf alle Sportwetten können verschiedene Wetten abgegeben werden. Neben klassischen 3-Weg-Wetten stehen dem Spieler auch eine große Auswahl an diversen Spezialwetten zur Verfügung. Bei besonderen Events, beispielsweise dem Champions-League- oder dem DFB-Pokal-Finale, wird das Wettangebot kurzfristig aktualisiert. Nun stehen noch weitere vielfältige Wetten zur Verfügung. Somit wird es für den Spieler niemals langweilig. Wer hat den ersten Einwurf im Spiel, welches Team hat mehr Ballbesitz nach 90 Minuten und dreht eine Mannschaft ein Spiel nach einem bestimmten Rückstand? Doch nicht nur für Fußball werden vielfältige Wetten angeboten. Ein Blick in die Kategorien der anderen Sportarten verrät schnell, dass auch hierbei nicht an dem Wettprogramm gespart wurde. Den Vorstellungen sind somit kaum Grenzen gesetzt.

Auch bei den Live-Wetten sieht dies nicht groß anders aus. Natürlich fällt das Angebot hierbei geringer aus, was jedoch vollkommen normal und daher nicht zu bemängeln ist. Der weitere Verlauf eines Spiels kann oftmals ganz unterschiedlich ausfallen. Doch mit den Live-Wetten von Mobilebet wird sich auch hierbei die richtige Wette finden.

Der Wettbonus von Mobilebet

Der Wettbonus von Mobilebet ist einmalig: Insgesamt gibt es für neue Spieler drei Wettboni, wovon zumindest zwei in Anspruch genommen werden können. Der Spieler kann sich dabei zwischen zwei verschiedenen Wettboni entscheiden, nachdem er zuerst den No Deposit Bonus in Anspruch nehmen kann. Wer beispielsweise Mobilebet erst einmal ausprobieren möchte, ohne eigenes Geld auf das neu erstelle Benutzerkonto einzuzahlen, ist mit diesem Mobilebet No Deposit Bonus in Höhe von exakt 10 Euro bestens bedient. Um diesen in Anspruch nehmen zu können, muss sich ein Nutzer zunächst bei Mobilebet anmelden. Im nächsten Schritt muss sowohl die E-Mail-Adresse, als auch die angegebene Telefonnummer bestätigt werden. Im Anschluss wird der No Deposit Bonus in Höhe von 10 Euro dem Benutzerkonto gutgeschrieben. Damit dieser auch ausgezahlt werden kann, muss er jedoch die Umsatzbedingungen erfüllen. Diese besagen, dass der Bonus zunächst 10 Mal umgesetzt werden muss, wobei die Quote einer Wette mindestens bei 3.00 liegen muss. Erst dann kann der kostenlos beantragte Wettbonus ausgezahlt werden.
Nun stehen einem neuen Spieler noch zwei weitere Bonus zur Verfügung, wovon er sich lediglich für einen entscheiden kann.

Zum einen gibt es den Bonus in Höhe von 100 % auf die erste Einzahlung. Die Einzahlung ist dabei jedoch auf einen maximalen Betrag von 100 Euro begrenzt. Zahlt der Spieler also 100 Euro ein, erhält dieser weitere 100 kostenlos dazu. Nun kann er mit einem Gesamtguthaben von 200 Euro wetten.

Zum anderen kann ein neuer Spieler den einmaligen Bonus in Höhe von 100 % in Anspruch nehmen. Mobilebet verdoppelt somit die erste Einzahlung bis zu einem Maximalbetrag von 100 Euro. Bei solch einer hohen Einzahlung stehen dem Spieler also insgesamt 200 Euro zum Wetten zur Verfügung. Da mindestens 10 Euro auf ein Konto eingezahlt werden können, lohnt sich der dieser Bonus bei jeder Einzahlungssumme, sollte diese nicht bei genau 10 Euro liegen.

Für welchen der zwei letzten genannten Boni sich ein Spieler entscheidet, bleibt natürlich ihm alleine überlassen. Beide können jedoch ohne Probleme mit dem No Deposit Bonus kombiniert werden.

Der Kundenservice von Mobilebet

Ein gut erreichbarer Kundenservice ist vor allem bei Online-Wettanbietern sehr wichtig. Fall es zu Problemen kommt oder einige Aspekte unklar sind, sollten diese Vorfälle so schnell wie möglich geklärt werden. Kein Spieler möchte das Gefühl haben, dass sein Geld eventuell verloren gehen könnte oder Ähnliches.
Beim Kundenservice von Mobilebet gibt es im Prinzip nichts zu bemängeln. Der Kunde kann diesen auf drei unterschiedlichen Möglichkeiten erreichen. Zum einen kann der Kundenservice per E-Mail kontaktiert werden. Dabei reicht es vollkommen aus, eine formlose E-Mail an die Adresse kundenservice.de@mobilbet.com zu schicken. In der Regel erfolgt eine Antwort in den nächsten 24 Stunden. Sollte es dagegen einmal etwas schneller gehen, so steht der kostenlose Live-Chat für die Spieler zur Verfügung. Nach einigen Momenten des Wartens steht ein freier Mitarbeiter zur Verfügung, welcher sich um das Anliegen des Spielers kümmert. Wie auch bei dem E-Mail Service gibt es bei dem Live-Chat die Zeiten zu bemängeln: Der E-Mail Service ist täglich nur von 10:00 bis 19:00 Uhr besetzt, während der Live-Chat sogar nur von 11:00 bis 18:00 Uhr online ist. Letzterer ist ebenfalls nur in englischer Sprache zu erreichen. Deutsche Spieler, welche nicht über die notwendigen Englischkenntnisse verfügen, müssen also zwangsläufig auf den E-Mail Service oder die Rückrufoption, welche die 3. Möglichkeit zum Erreichen des Kundenservices ist, zurückgreifen. Die meisten Online-Wettanbieter sind hierbei schon wesentlich weiter und bieten auch flexiblere Zeiten für die Spieler an. Als drittes und letztes ist es möglich, den Kundenservice um einen Rückruf zu bitten. Dazu muss der Spieler eine Telefonnummer, eine E-Mail-Adresse hinterlassen und sein Anliegen schildern. Ein freier Mitarbeiter wird den Spieler so schnell wie möglich per Telefon kontaktieren. Dieser Service ist ebenfalls nur von 11:00 bis 18:00 Uhr erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten ist daher mit einem Rückruf nicht zu rechnen. Mit etwas Pech kann es sogar sein, dass es bis zum späten Nachmittag dauern kann, bis der Rückruf erfolgt. Auch an dieser Stelle gibt es daher deutliche Abzüge für den Kundenservice.

Ein- und Auszahlungen bei Mobilebet

Für Ein- und Auszahlungen stehen dem Spieler ausreichend Möglichkeiten zur Verfügung. Eine Einzahlung kann per Kreditkarte (VISA, MasterCard, EntroPay), Sofortüberweisung, Skrill, Neteller, Click2Pay, PaySafeCard und UCash schnell, sicher und einfach getätigt werden. Mobilebet hat sich so auf die Bedürfnisse der Spieler eingestellt und bietet auch flexible Einzahlungsmethoden an, die keine Kreditkarte voraussetzen. Bei einer Einzahlung per Kreditkarte bis zu 250 Euro, mit Ausnahme der EntroPay, fallen Kosten in Höhe von 2,5 Prozent des Einzahlungsbetrages an. Bei Neteller betragen die Kosten dagegen immer 5 Prozent des Betrags. Zu bemängeln ist, dass eine Einzahlung nicht per normaler Banküberweisung getätigt werden kann.

Eine Auszahlung kann dagegen ebenfalls per Kreditkarte (VISA und MasterCard), Skrill, Neteller, Click2Pay und Banküberweisung beantragt werden. Hierbei fallen in keinem Fall Kosten für den Spieler an.

Mobile Webseite und App des Online-Wettanbieters

Kritik gibt es für Mobilebet dafür, dass es keine offizielle App des Anbieters gibt. Auch hier muss deutlich gesagt werden, dass dies der heutigen Zeit nicht mehr entspricht. Die Nutzer setzen in der Regel voraus, dass ihnen eine kostenlose App zum Herunterladen und Installieren zur Verfügung gestellt wird. Wer nach einer App von Mobilebet sucht, wird schnell enttäuscht werden: Es gibt (noch) keine. Allerdings kann die Internetseite auf mobilen Endgeräten im Internetbrowsers aufgerufen werden. Die Internetseite wurde extra angepasst, sodass eine mobile Version für Smartphone und Tablet zur Verfügung stellt. Die Seite ist sehr gut gelungen: Sie ist übersichtlich, klar strukturiert und kann somit auch von Anfängern leicht bedient werden. Direkt auf der Startseite kann sich ein Spieler einloggen bzw. neu registrieren und sich direkt den kostenlosen Bonus in Höhe von 10 Euro sichern. Die angebotenen Sportarten sowieso das Casino sind in verschiedene Kategorien unterteilt. Schnell sind somit alle gewünschten Wetten gefunden. Desto größer bleibt das Missverständnis, wieso es keine App von Mobilebet gibt.

Fazit

Das Fazit zu dem Online-Sportwettenanbieter Mobilebet fällt vor allem positiv aus. Die angebotenen Sportwetten sind vielfältig und bieten somit jedem Spieler mit Sicherheit die richtigen. Des Weiteren ist auch der einmalige No Deposit Bonus in Höhe von 10 Euro eine sehr gute Möglichkeit, Mobilebet zu testen und dabei keine Einzahlung tätigen zu müssen. Zwei weitere Boni stehen ebenfalls zur Verfügung, wodurch neue Spieler mit einem hohen Startguthaben in die Sportwetten starten können. Dadurch, dass der Quotenschlüssel zwischen hervorragenden 94 und 95 Prozent liegt, hat der Spieler immer die besten Chancen, einen möglichen Gewinn erzielen zu können. Zudem stehen viele Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, wodurch der Spieler flexible und spontan reagieren kann. Die mobile Internetseite von Mobilebet ist zudem sehr gut gelungen: Schnell und einfach sind alle gewünschten Wetten gefunden und platziert.

Abzüge gibt es dagegen für den Kundenservice, welcher zum Teil nur auf englischer Sprache zu erreichen ist. Die Zeiten, zu denen dieser erreichbar ist, entspricht in keiner Weise dem heutigen Standard. Auch bleibt zu bemängeln, dass es keine eigenständige App von Mobilebet gibt.

Trotz der wenigen Nachteile fällt das Fazit überwiegend positiv aus. Wer auf der Suche nach einem seriösen und zuverlässigen Online-Wettanbieter mit sehr guten Quoten ist, wird mit Mobilebet zufrieden sein.

Mobilebet

Maximaler Bonus

Prozent

Bewertung

Zum Anbieter
Mobilebet bewertet am mit 9.4/10

100

Jetzt Ihren mobilebet Bonus Code erhaltenBonusCode Anzeigen

Autor dieses Beitrages

Thomas Singer
Ich bin Thomas Singer, freier Journalist bei der Berliner Zeitung und professioneller Sportwetter. Bereits in meinem Studium der Sportwissenschaft an der Humbold-Univerisät in Berlin habe ich meine Passion für das Sportwetten entdeckt und mittlerweile mein System so optimiert, dass ich meine Journalistentätigkeit nebenbei praktizieren kann. Ich freue mich über jeden Follower auf meinem Google+ Profil.