Pinnacle Steuer – Die Wettsteuer bei Pinnacle im Detail sowie Alternativen

Pinnacle ist bei vielen Sportwettfreunden besonders gerne gesehen, da es dort keine Wettsteuer gibt. Überhaupt erfreut sich der Buchmacher einer großen Beliebtheit, weil dort die Wettmarge möglichst gering gehalten wird, sodass Wettfreunde ihre Gewinne maximieren können. Die Quoten liegen demnach über dem Branchendurchschnitt.

Alle Anbieter ohne Wettsteuer


Vorteile bei Pinnacle Sports

Die Vorteile seine Sportwetten bei diesem Buchmacher zu tätigen liegen auf der Hand. Wegen der geringen Marge sind die Quoten bei Pinnacle meistens die besten auf dem Markt. Demnach kann man vor allem bei Einzelwetten das meiste Geld bei Pinnacle gewinnen. Zudem limitiert der Buchmacher auch erfolgreiche User in der Regel nicht. Das Fehlen einer Wettsteuer zahlt sich vor allem langfristig aus. Ein kleines Rechenbeispiel für eine Einzelwette:

Wettsteuern schmälern Gewinne nachweislich

Manche Wettanbieter bieten für einen Sieg von Rafael Nadal gegen Novak Djokovic (Tennis) eine 1,80er Quote auf Nadal. Setzt ein Sportwetter 200 € auf Sieg Nadal, so bekäme er im Falle eines Erfolges 360 € brutto zurück. Hier greift aber die heimtückische Wettsteuer. Statt 360 € zahlt der Buchmacher lediglich 342 € aus, 18 € werden als Wettsteuer entrichtet. Dies schmälert den Gewinn von 160 € auf 142 €. Bei Pinnacle hingegen würde es für die selbe Quote den selben Umsatz geben. Da es dort keine Wettsteuer gibt, wird auch nix abgezogen. Angenehmerweise kommt jedoch noch hinzu, dass Pinnacle in der Regel weitaus bessere Quoten anbietet. Bei diesem fiktiven Beispiel ist die Buchmachermarge für Pinnacle-Quoten niederiger. Auf einen Sieg von Rafael Nadal würde es eine 1,90er Quote geben. So beträge der Umsatz bei 200 € Einsatz 380 € und der Reingewinn wäre 180 €, da wie gesagt keine Steuern abgezogen werden. Eine Wette beim richtigen Buchmacher ohne Wettsteuern hat hier zur Folge, dass statt 142 € für das Eintreten des Ereignisses 180 € gewonnen wurde. Die Differenz von 38 € klingt zunächst mal wenig, wettet man aber langfristig, so kann es schon nach 10 Wetten einen erheblichen Unterschied von etwa 380 € ausmachen, würde man ähnliche Spiele wetten. Das Beispiel ist zudem keineswegs unrealistisch gewählt und lassen sich in nahezu jeder Sportart nachweisen.

Fazit

Pinnacle ist für Sportwetter ein herausragender Wettpartner. Mit höheren Quoten, hohen Limits, keine Wettsteuern und ein sattes Angebot quer durch die Sportarten sind professionelle Sportwetter wie auch Freizeitspieler hier gut aufgehoben. Durch die Abwesenheit einer Wettsteuer, wie es sie bei praktisch jeden anderen Buchmacher gibt (es gibt wenige Ausnahmen), bleiben die Gewinne von lästigen Abzügen unberührt und der eigene Erfolg wird maximiert. So macht Wetten weitaus mehr Spaß.

Pinnacle

Maximaler Bonus

Prozent

Bewertung

Zum Anbieter

Autor dieses Beitrages

Thomas Singer
Ich bin Thomas Singer, freier Journalist bei der Berliner Zeitung und professioneller Sportwetter. Bereits in meinem Studium der Sportwissenschaft an der Humbold-Univerisät in Berlin habe ich meine Passion für das Sportwetten entdeckt und mittlerweile mein System so optimiert, dass ich meine Journalistentätigkeit nebenbei praktizieren kann. Ich freue mich über jeden Follower auf meinem Google+ Profil.