Quoten-Sensation bei bet-at-home – erhöhte Quoten zum EM-Halbfinale Deutschland vs. Frankreich

Juli 6, 2016

Viele bezeichnen es bereits als vorgezogenes EM-Finale, andere hingegen sehen es als schwerstmögliches Los für das deutsche Team. Wie immer man auch über das EM-Halbfinale zwischen Deutschland und Frankreich denken mag, es beschäftigt gleich 2 ganze Nationen. Anstoß der Partie ist um 21:00 Uhr in Marseille am 7. Juli – die Wettquoten könnten dabei kaum ausgeglichener sein. Bet-at-home sieht zwar die Franzosen leicht im Vorteil, beide Quoten bewegen sich regulär aber auf einem sehr ähnlichen und lukrativen Niveau. Um die Begegnung aber auf ein noch höheres Level zu heben, gibt es von bet-at-home eine Quoten-Sensation. Anstatt der normalen Quoten von 2.93 und 2.79 gibt es nun eine Quote von 6.00 auf einen Sieg Deutschlands, wie auch eine 5.50 auf einen Sieg Frankreichs. Die erhöhten Wettquoten sind aber auf bestimmte Neukunden begrenzt.

Maximaler Bonus

Prozent

Bewertung

Zum Anbieter

So nehmt Ihr an der Promotion teil

bet-at-home-deufra-sw-em-2016

Mit dieser Bonusaktion richtet sich bet-at-home ausschließlich an Neukunden. Es qualifizieren sich ausschließlich neue Kunden für die erhöhten EM 2016 Wettquoten, welche sich zwischen dem 05. und 07. Juli über einen Link auf www.sportwetten.online registrieren und ein neues Wettkonto eröffnen. Ebenso fordert man von seinen Neukunden eine Einzahlung von mindestens 10 Euro, ohne Angabe eines speziellen bet-at-home Bonus Codes. Den Wettschein mit der erhöhten Wettquote für beide Mannschaften muss man zudem mit mindestens 5 Euro abschließen, selbstverständlich vor Anpfiff der Partie. Eine Einschränkung gibt es bei der erhöhten Wettquote dennoch. Maximal werden 15 Euro zu der erhöhten Wettquote abgerechnet. Jeder Betrag darüber wird mit der regulären Wettquote für beide Mannschaften abgerechnet. Dies gilt es beim platzieren des Wettscheins definitiv zu beachten. Wir empfehlen daher einen Einsatz von maximal 15 Euro.

So ist die Verwendung des Gutscheins vorgesehen

Wird die Wette mit der erhöhten Wettquote siegreich abgerechnet, wandert der Reingewinn innerhalb von 72 Stunden nach Beendigung der Partie per E-Mail-Gutschein auf das Wettkonto. Alle Einsätze, die über den 15 Euro liegen, werden umgehend nach Abrechnung des Wettscheins an den Kunden erstattet. Der erhaltene Wettgutschein gilt als reines Bonusguthaben und muss dementsprechend nach den Umsatzbedingungen verwendet werden. Der österreichische Wettanbieter hat dazu einen Mindestumsatz im 3-fachen Wert des erhaltenen Bonusses festgelegt. Dieser ist nur mit Wettscheinen zu erreichen, die oberhalb einer Mindestquote von 1.50 liegen. Bet-at-home gibt seinen teilnehmenden Kunden für den Umsatz insgesamt 90 Tage Zeit. Ein lukratives Angebot für Neukunden mit sehr fairen Umsatzbedingungen.

Autor dieses Beitrages

Thomas Singer
Ich bin Thomas Singer, freier Journalist bei der Berliner Zeitung und professioneller Sportwetter. Bereits in meinem Studium der Sportwissenschaft an der Humbold-Univerisät in Berlin habe ich meine Passion für das Sportwetten entdeckt und mittlerweile mein System so optimiert, dass ich meine Journalistentätigkeit nebenbei praktizieren kann. Ich freue mich über jeden Follower auf meinem Google+ Profil.