Champions League Action bei Bet365 – Die Halbfinalen stehen vor der Tür

April 23, 2018

Am Dienstag, den 24. April 2018, beginnt der Auftakt zu den Halbfinalspielen der diesjährigen UEFA Champions League. Den Anfang macht dabei der FC Liverpool mit einem Heimspiel gegen die AS Roma. Im zweiten Halbfinal-Duell kommt es am Mittwoch, den 25. April 2018, zu einem Spitzenspiel zwischen dem FC Bayern München und Real Madrid.

FC Liverpool – AS Roma

Der Anpfiff der Begegnung in der ehrwürdigen Anfield Road ist auf 20:45 Uhr festgesetzt. Beide Teams gingen als Außenseiter in ihre Viertelfinalspiele und konnten überraschend gute Leistungen abrufen, um sich den Weg ins Halbfinale zu erkämpfen. In einem rein englischen Viertelfinale konnte die Mannschaft um Jürgen Klopp sich mit zwei Siegen gegen den vermeintlichen englischen Meister Manchester City durchsetzen.

Noch spektakulärer war dabei allerdings der Viertelfinal-Erfolg der AS Roma. Obwohl die Italiener im Hinspiel beim FC Barcelona mit 1:4 unter die Räder gekommen sind, konnten sie den Rückstand im Heimspiel gegen die Katalanen wiedergutmachen. Am Schluss stand es 3:0 für die AS Roma, die den FC Barca damit aufgrund der Auswärtstorregel aus dem Bewerb beförderten, und selbst den Weltstar Lionel Messi Tränen in den Augen bescherten. Für das Hinspiel in Liverpool ist Klopp´s Truppe von den Buchmachern stark favorisiert. So erhält man für einen Sieg des FC Liverpool eine Quote von 1,50 bei Bet365. Das Unentschieden ist mit 4,33 quotiert, ein Auswärtserfolg der AS Roma steht derzeit bei einer Quote von 6,50.

FC Bayern München – Real Madrid

Dem Titelverteidiger aus Spanien ging es im Viertelfinale ähnlich wie dem FC Barcelona. Während man das Hinspiel gegen Juventus Turin souverän mit 3:0 gewinnen konnte, startete die alte Dame aus Turin im Rückspiel eine rasante Aufholjagd. Erst in der Nachspielzeit konnte Superstar Cristiano Ronaldo per Strafstoß das Halbfinal-Ticket für die Madrilenen lösen. Der FC Bayern München hatte im Viertelfinale der UEFA Champions League das vermeintlich leichtere Los, und konnte sich ohne gröbere Schwierigkeiten gegen den FC Sevilla durchsetzen.

Im Blickpunkt des Interesses steht in diesem Spiel der Top-Torjäger aus München, Robert Lewandowski. Obwohl sein Vertrag bei den Bayern noch mehrere Jahre gültig ist, flammen immer wieder Gerüchte über einen möglichen Wechsel des Stürmers auf. Vor allem wird er dabei gerade mit Bayerns Halbfinalgegner Real Madrid in Verbindung gebracht. Die Chancen für einen Finaleinzug dieser beiden Teams stehen in etwa gleich hoch. Für das Heimspiel des FC Bayern München gelten die Deutschen laut den Buchmachern als leichter Favorit. So erhält man derzeit eine Wettquote von 2,0 für einen Heimsieg der Bayern. Sollte sich das Königliche Ballett in München durchsetzen, winkt dafür eine Quote von 3,50.

Die Quoten in diesem Artikel waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gültig. Änderungen der Wettquoten bis zum Spielbeginn ist möglich.

Autor dieses Beitrages

Thomas Singer
Ich bin Thomas Singer, freier Journalist bei der Berliner Zeitung und professioneller Sportwetter. Bereits in meinem Studium der Sportwissenschaft an der Humbold-Univerisät in Berlin habe ich meine Passion für das Sportwetten entdeckt und mittlerweile mein System so optimiert, dass ich meine Journalistentätigkeit nebenbei praktizieren kann. Ich freue mich über jeden Follower auf meinem Google+ Profil.