Reload-Bonus von 40 Euro mit der Juni-Juice-Aktion von 10Bet erhalten

Juni 14, 2017

Mit der Juni-Juice-Aktion von 10Bet können Spieler ihren leeren Tank mit einem Reload-Bonus von bis zu 40 Euro auffüllen. Dazu muss lediglich eine Einzahlung getätigt und im Anschluss eine Wette abgeschlossen werden. Dabei steht das gesamte Sportwetten-Angebot mit Fußball, Tennis, US-Sport usw. von 10Bet zur Verfügung. Man hat also freie Wahl, was die Sportart angeht. Weitere Infos sowie Bedingungen, an denen die 10Bet Aktion gebunden ist, werden im Folgenden detailliert dargestellt.

Maximaler Bonus

Prozent

Bewertung

Zum Anbieter

Grundlegende Funktionsweise der Aktion

Der Aktionszeitraum bei 10Bet läuft von Donnerstag, den 1. Juni 2017 00:00 Uhr bis Samstag, den 1. Juli 2017 23:59 Uhr. Das Angebot gilt nur einmal pro Kunde und nur für Spieler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dabei gilt es zu beachten, dass die Teilnahme die Angabe des Promocodes „40JUICE“ bei der Einzahlung auf das Sportwetten-Cash-Konto voraussetzt. Der eingezahlte Betrag muss einmal mit eine Quote von 1.60 oder höher umgesetzt und die Wette abgerechnet werden. Als qualifizierend gelten Einzelwetten bzw. Akkumulator-Sportwetten auf beliebige Sportevents von 10Bet. Über/Unter-Wetten, Forecast/Tricast-Wetten und alle Arten von Handicap-Wetten (ausgenommen 3-Weg-Handicap) nehmen nicht an der Aktion teil.

50%-iger Reload-Bonus bei 10Bet

Bei Erfüllung der oben genannten Teilnahmebedingungen wir dem Spieler automatisch ein Reload-Bonus in Höhe von 50% der getätigten Einzahlung gutgeschrieben. Der maximal mögliche Bonus beträgt dabei 40 Euro. Sowohl der Einzahlungs- als auch der Bonusbetrag muss zumindest sechs Mal mit Sportwetten von 10Bet umgesetzt werden. Auch hier gelten eine Mindestquote von 1.60 und der Ausschluss von Handicap- (ausgenommen 3-Weg-Handicap), Forecast/Tricast- und Über/Unter-Wetten. Sobald die Umsatzbedingung erfüllt ist, wird der Bonusbetrag vom Bonus-Konto auf das Sportwetten-Cash-Konto des Spielers übertragen und eine Auszahlung ist möglich. Gratiswetten, ungültige Wetten, gestrichene Wetten oder Unentschieden-Wetten gelten weder für die Einzahlung noch zur Erfüllung der Rollover-Anforderung. Sollte letztere nicht binnen 30 Tagen erfüllt sein, verfällt der Wettbonus und alle damit erzielten Gewinne. Das Gleiche gilt für Fälle, bei denen eine Auszahlungsanforderung vor Erfüllung der Umsatzbedingung gestellt wird.

Autor dieses Beitrages

Thomas Singer

Ich bin Thomas Singer, freier Journalist bei der Berliner Zeitung und professioneller Sportwetter. Bereits in meinem Studium der Sportwissenschaft an der Humbold-Univerisät in Berlin habe ich meine Passion für das Sportwetten entdeckt und mittlerweile mein System so optimiert, dass ich meine Journalistentätigkeit nebenbei praktizieren kann. Ich freue mich über jeden Follower auf meinem Google+ Profil.