X-TiP als Sponsor beim Boxduell Tyron Zeuge vs. Isaac Ekpo

März 28, 2017

Profi-Boxer Tyron Zeuge (24) verteidigte am vergangenen Samstag, 25. März, seinen Weltmeister-Titel im Supermittelgewicht erfolgreich gegen den zehn Jahre älteren Isaac Ekpo. Nachdem sich der 24-Jährige in der dritten Runde eine Cut-Verletzung am rechten Auge zugezogen hatte, brach der Ringrichter das Duell frühzeitig in Runde fünf ab. Zeuge gewann durch einen technischen Punktsieg.

Maximaler Bonus

Prozent

Bewertung

Zum Anbieter

Die Sponsoring-Strategie von X-TiP

In der vollbesetzten Potsdamer MBS-Arena mit dabei war auch der Sportwettenanbieter X-TiP, der sein Logo prominent auf einer Ringecke und den Ringreitern platziert hatte. Der Kamp wurde mit einer Einschaltquote von rund 1,6 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern live auf SAT.1 übertragen. “Bei dem Duell zwischen Zeuge und Ekpo konnten wir wieder einmal miterleben, wie spannend und emotional der Box-Sport ist – das sind zwei Eigenschaften, die wir auch mit unserer Marke X-TiP transportieren möchten”, so Peter Reinhardt, Marketingverantwortlicher des Sportwettenanbieters. Das Engagement des Unternehmens im Box-Sport ist Teil einer umfangreichen Sponsoring-Strategie, die mit der erfolgreichen Expansion der X-TiP-Wettshops einhergeht.

Über Merkur Sportwetten ud X-TiP

In der Holding Merkur Sportwetten, ein Tochterunternehmen der familiengeführten Gauselmann Gruppe aus Espelkamp, ist das gesamte nationale und internationale Sportwetten-Geschäft von Gauselmann gebündelt. Dieses umfasst sowohl den konzerneigenen Wettanbieter Cashpoint, als auch die Vertriebsorganisationen in den Kernmärkten Deutschland (unter der Marke X-TiP), Österreich und Dänemark (unter der Marke Cashpoint).

Im Zeichen der Merkur-Sonne vermarktet X-TiP in Deutschland spannende Sportwetten-Unterhaltung sowohl stationär (über Wettbüros und Terminals in Einzelaufstellung) als auch online (mobile und PC). Dabei profitieren Kunden und Franchisepartner von einem einmaligen System, das die Nutzung des Angebotes an jedem Ort – in jedem Shop, an jedem Terminal und auch Online – mit einer Kundenkarte ermöglicht. Das Shop-Konzept von X-TiP umfasst sowohl den Betrieb eigener Wettvermittlungsstellen als auch ein Franchise-System für Wettbüros, Annahmestellen und Shop-in-Shop-Systeme. 2016 integrierte X-TiP die Wetvermittlerer “Wettmeister” und “Oddsline” ins Unternehmen. Insgesamt beschäftigt X-TiP mehr als 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und verfügt in Deutschland über mehr als 500 stationäre Vertriebspunkte.

100

Jetzt Ihren x tip Bonus Code erhaltenBonusCode Anzeigen

Autor dieses Beitrages

Thomas Singer
Ich bin Thomas Singer, freier Journalist bei der Berliner Zeitung und professioneller Sportwetter. Bereits in meinem Studium der Sportwissenschaft an der Humbold-Univerisät in Berlin habe ich meine Passion für das Sportwetten entdeckt und mittlerweile mein System so optimiert, dass ich meine Journalistentätigkeit nebenbei praktizieren kann. Ich freue mich über jeden Follower auf meinem Google+ Profil.