YouWin Erfahrungsbericht – seriöser Wettanbieter im Test

YouWin gehört zur jungen aufstrebenden Buchmacherclique, welche sich anschickt den Markführern ernsthafte Konkurrenz zu machen. Schicken wir es vornweg, ernsthaft gefährden kann Youwin die Branchenprimusse noch nicht, ist aber auf einem guten Weg und bietet sich zum eigenen Wetten durchaus aus.

Wettquoten

8.2

Wettangebot

8.2

Wettbonus

7.4

Kundenservice

7.6

Zahlungsmittel

8.0

Mobile

7.4

Positives

  • überdurchschnittlich hohe Wettquoten
  • gute Mixtur bei den Quoten aus Favoriten- und Außenseiterwetten
  • zusätzlich erhöhte Quoten bei besonderen Top-Ereignissen
  • Boris Becker als Werbepartner
  • Seriöser Wettanbieter mit EU-Lizenz

Negatives

  • Wettangebot noch ausbaubar
  • Kein PayPal

Bonus

  • Kein Bonus

BEWERTUNG
7.8

YouWin Testbericht

Das Unternehmen wurde erst im Jahre 2005 gegründet und startete damals unter den Namen Winunited. Noch heute ist YouWin ein Markename der Winunited Limited, welche in Malta lizenziert und eingetragen ist. YouWin steht unter der ständigen Kontrolle der maltesischen Lotterie & Gaming Authority, was den Usern ein entsprechendes sicheres Spielumfeld schafft. Unterstützt wird der Wettanbieter von der WhiteNetSolutions Limited, welche in Isle of Man eintragen ist und eine britische Buchmacherlizenz vorweisen kann. Ein weiteres Qualitätsmerkmal von YouWin ist die Zusammenarbeit mit der Tennislegende Boris Becker. Der deutsche Superstar ist das Gesicht des Onlineanbieters im hiesigen Raum und gibt gerade bei den ersten Tippabgaben ein zusätzliches Gefühl von Sicherheit. Die Stammkundenzahl in Deutschland ist in den letzten Monaten stetig gestiegen, was vielfältige Gründe hat, welche zu Gunsten von YouWin sprechen.

Der Webshop des Buchmachers ist klar strukturiert und überzeugt insbesondere durch seine Informationsdichte bereits auf der Startseite. Alle wichtigen Links für Promotionangebote, Ein- und Auszahlungen, Kontaktmöglichkeiten und natürlich die wichtigsten Wetten sind direkt auf der Frontpage von YouWin zu finden. Nützlich ist auch das kleine Tutorial „Meine erste Wette“. Selbst einige aktuelle Livewetten werden sofort angezeigt. Etwas gewöhnungsbedürftig ist jedoch die Einblendung der Kurse. Die Quoten sind nicht horizontal, sondern untereinander angeordnet. Auf Heimsieg folgen Remis und Auswärtssieg. In der ersten Spalte wird der Kurs für das Endergebnis angezeigt, im zweiten Kästchen der Halbzeitstand. Alle anderen Wettenangebote müssen gesondert geöffnet werden. Im Rahmenangebot auf der Website offeriert der Onlineanbieter Casino, Live Casino und Poker.

Leider akzeptiert YouWin ab sofort keine Kunden mehr aus Deutschland. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass der Wettanbieter in der Zukunft mal wieder für die deutschen Spieler zur Verfügung stehen wird.

YouWin im Detail

Wettquoten – YouWin landet im Mittelfeld

YouWin arbeitet mit einem durchschnittlichen Auszahlungsschlüssel von 92,4 Prozent und landet dabei genau im Mittelfeld. Die Stärke der YouWin-Kurse ist in deren Ausgeglichenheit zu sehen. Nicht nur, dass der Durchschnitt genau in der Mitte liegt, es gibt auch kaum Ausreißer nach oben oder unten. Die Stabilität der Quoten ist beeindruckend, so dass angenommen werden darf, dass hier absolute Fachleute am Werk sind. Fehlquotierungen, welche sich Sportwettenprofis ganz gerne mal zu Nutze machen, wie sie beispielsweise bei Bwin hin und wieder auftreten, sind bei YouWin absolut nicht zu erwarten. Selbst Vor- und Nachteile für Favoriten oder Außenseiter sind nicht erkennbar. Für Gambler, welche auf der Suche nach den Höchstkursen sind, eignet sich YouWin dadurch natürlich weniger. Wer aber solide Kombi- und Systemwetten bevorzugt, kann beim Buchmacher durchaus hohe und sichere Gewinne erwirtschaften.

Wettangebot – Durchaus ausbaufähig

Mit knapp unter 20 Sportarten im Portfolio mag YouWin 2017 noch nicht zu den absoluten Topunternehmen zählen. Dafür fehlt die Dichte im Angebot. Wer absolute Exoten sucht, kommt bei YouWin nicht zum Zuge. Dominiert wird das Portfolio eindeutig von Fußball und Tennis. Fußball deckt YouWin rundum sehr gut ab, wobei festzustellen ist, dass man sich aber vorwiegend auf die europäischen Wettbewerbe und Ligen konzentriert. Länder, wie Kuwait, Indonesien oder Katar, welche mittlerweile bei vielen Wettanbietern Einzug gehalten haben, sind bei YouWin nicht zu finden. Deutsche Fans des runden Leders können zwar bis hinab zur Amateuroberliga tippen, jedoch sind bei YouWin nicht alle Staffeln im Portfolio.

Sehr gut bedient wird Tennis. Der Bookie konzentriert sich dabei nicht nur auf die Top ATP- und WTA Turniere, sondern offeriert zeitgleich so gut wie jedes kleinere Challenger Turnier. Dabei konzentriert sich YouWin jedoch vornehmlich auf Einzelspiele, die Doppelbegegnungen sind nicht auf dem Bildschirm zu finden. Interessant sind die Spezialwetten für einzelne Tennisspieler, bei welchen die exakten Turniersiege vorhergesagt werden können. Hinter Basketball und Handball folgen im Wettangebot sofort die amerikanischen Events American Football und Baseball. Rugby und Australian Football passen sich dieser Kategorie an. Abgerundet wird das Portfolio unter anderem von Motorsport, Kricket, Dart und Radsport.

Typisch britisch dürfen wie YouWin die Pferderennen und die Gesellschaftswetten natürlich nicht fehlen. Wer sein Geld lange bindet, kann dies beim Bookie ebenfalls tun. Bereits 2013 kann auf den Fußballeuropameister im Jahre 2015 ein Tipp abgegeben werden, obwohl die Qualifikationsspiele noch nicht einmal begonnen haben. Die Tiefe des Angebotes ist zwar nicht herausragend, aber für jeden „Normalspieler“ ausreichend. Mit meist 36 Spezialwettmärkten auf die Matches der Topligen reiht sich YouWin im oberen Mittelfeld ein. Im Livewetten Sektor konzentriert sich YouWin auf die Sportarten Fußball, Tennis, Eishockey, Basketball, Volleyball und Rugby. Die Auswahl der Spiele ist aber nicht wirklich überragend. Durchschnittlich umfasst das Wettangebot von YouWin täglich rund 5000 Events.

Kundenservice – Nun auch per Chat erreichbar

Den Kundensupport bietet YouWin in deutscher Sprache an. Einen Qualitätssprung hat der Service durch das Einfügen der Chatfunktion auf der Homepage erfahren. Die Mitarbeiter des Bookies sind fast rund um die Uhr im Live Chat ansprechbar und kümmern sich vorbildlich um die Anliegen der Spieler. Infos zu den verschiedensten Themen lassen nie lange auf sich warten. Gleiches trifft auf die Beantwortung von Emailanfragen zu. YouWin reagiert prompt, professionell und individuell. Eine telefonische Hotline wird von den Briten nicht angeboten. Das FAQ-Menü lässt ebenfalls etwas zu wünschen übrig. Das selbständige Herausfiltern von Infos ist fast unmöglich, so dass in den meisten Fällen auf den direkten Kontakt zurückgegriffen werden muss.

Ein- und Auszahlungen – Begrenzt, aber ausreichend

Das Zahlungsportfolio von YouWin ist zwar nicht so umfangreich wie bei den Marktführern, enthält aber für jeden Spieler etwas. Die Mischung stimmt, nur an der Quantität könnte YouWin noch etwas feilen. Wir möchten Sie an dieser Stelle über die Transfervarianten informieren und wichtigsten Details nennen. Vornweg: Alle Buchungen werden von YouWin gebührenfrei veranlasst, bis auf eine kleine Ausnahme.

Einzahlung:

  • Kredit- und Debitkarten: Die Mindesteinzahlung liegt prinzipiell bei zehn Euro. YouWin erkennt neben Visa und MasterCard zahlreiche Debitvarianten inklusiv Maestro an. Mit den virtuellen Kreditkarten von EcoCard und Entropay kann ebenfalls eingezahlt werden.
  • Neteller und Skrill by Moneybookers: Die beiden e-Wallets garantieren ebenfalls eine sofortige Gutschrift auf dem Spielerkonto ab zehn Euro.
  • Prepaidvarianten: In diesem Bereich akzeptiert YouWin die beiden Klassiker Paysafecard und Ukash.
  • Banküberweisung: Der Banktransfer ist innerhalb von drei bis sieben Tagen abgeschlossen und ebenfalls wie alle anderen Möglichkeiten ab zehn Euro verfügbar.

Auszahlung:

  • Kreditkarten: YouWin bedient bei der Gewinnabhebung alle Kreditkarten inklusive der virtuellen Cards. Auszahlungen zu Visa, MasterCard und Entropay sind zwischen zehn und 5.000 Euro möglich. Die Eco Card kann sogar noch höhere Summen aufnehmen. Die Buchung erfolgt innerhalb von 24 Stunden.
  • E-Wallets: Neteller und Skrill by Moneybookers werden innerhalb eines Tages ab zehn Euro bedient.
  • Ukash: Der Zahlungsdienstleister eignet sich für kleinere Auszahlungen bis zu maximal 250 Euro.
  • Banküberweisungen: An dieser Stelle fällt die einzige Gebühr an. Für jeden Banktransfer berechnet YouWin eine Aufwandspauschale von fünf Euro. Überweisungen werden erst ab 100 Euro veranlasst.

Mobile Webseite und App – Guter Standard

Die mobile Webseite des Bookies kann als Standard bezeichnet werden, welcher gegenüber den Topunternehmen in Sachen Design und Übersichtlichkeit noch etwas zurücksteht. YouWin stellt aber alle Wettangebote sowie viele Kontoverwaltungsfunktionen auch für mobile Spieler zur Verfügung. Hierbei setzt der Buchmacher nicht auf eine klassische App, sondern auf eine optimierte Seitenvariante, welche von jedem Smartphone oder Tablet aus angewählt werden kann. Die Homepage ist für alle gängigen Systeme optimiert und nimmt die Anpassung nach Anwahl automatisch vor.

Fazit

YouWin hat sich als recht junger Buchmacher einen festen Platz in Sportwettenszene erarbeitet. Schade, dass die deutschen Kunden vom Wettangebot von YouWin momentan kein Gebrauch machen können. Die Wettsteuerfreiheit für deutsche Kunden war bis heute natürlich der herausragende Pluspunkt des Anbieters, welcher sicherlich eventuell für neue Klientel sorgen würde und die etwas mittelmäßigen Quoten ausgleicht. Absolute Schwächen sind beim Wettanbieter nicht zu erkennen, wobei das Wettportfolio und der Kundendienst sicherlich ausbaufähig sind. Grundsätzlich darf resümiert werden, dass es sich bei YouWin um ein sehr seriöses Wettbüro handelt, was nicht zuletzt die Partnerschaft mit Boris Becker unterstreicht.

YouWin

Maximaler Bonus

Prozent

Bewertung

Zum Anbieter
YouWin bewertet am mit 7.8/10

Kein Bonus

Jetzt Ihren youwin Bonus Code erhaltenBonusCode Anzeigen

Autor dieses Beitrages

Thomas Singer
Ich bin Thomas Singer, freier Journalist bei der Berliner Zeitung und professioneller Sportwetter. Bereits in meinem Studium der Sportwissenschaft an der Humbold-Univerisät in Berlin habe ich meine Passion für das Sportwetten entdeckt und mittlerweile mein System so optimiert, dass ich meine Journalistentätigkeit nebenbei praktizieren kann. Ich freue mich über jeden Follower auf meinem Google+ Profil.